Thema: 1er E87 u.a. 123 d Macken?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2010, 23:48     #12
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.730

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Hallo Audin,

ich schließe mich mal Micha35 und Adrian an, ich bin mit meinem 123d sehr zufrieden. Ich habe Ihn nun seit etwas mehr als einem Jahr und Habe 35.000km drauf. Kein einziges Problem.

Was ich empfehlen würde, wäre die Automatik. Weiß nicht, ob du ein Automaten-Typ bist, ich wars vorher nicht - bin aber sehr begeistert. Bringt IMHO noch etwas mehr "Souveränität" in das Fahrverhalten und vor allem auch beim Sound. Hört sich doof an, aber die Automatik schaltet sehr weich und im "D" Programm sehr früh - man kann also recht sparsam fahren, ohne Leistung zu vermissen.

Im "DS" Modus geht immer was, sehr geil.

Ansonsten fahr ich mein Cabrio auf konstanten 7,5l, vielStadt, viel Land, recht sportlich. Über Land und AB wird auch schon mal gecruist - oder es eben mal krachen lassen. Mit dem Motor geht irgendwie alles.

Zum Thema Laufruhe und Sound: Hört sich komisch an, aber ich bin vor 40min aus München heimgefahren, über die Landstraße, öfters mal Stop+Go. Draußen nacht, 22°C - ich habe das Schalten und den "Sound" des Diesels in verbindung mit dem Fahrtwind sehr genossen.

Gut, es ist kein BMW R6, aber - davon hab ich mich wirtschaftlich schon lange verabschiedet. Ich bin sehr glücklich mit dem 123d!!
Mit Zitat antworten