Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2002, 15:54     #63
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von PK-330Ci
@Layro

Bei meinem 330Ci Cabrio war es auch so, daß er erst ab ca. 10.000 - 15.000 km die volle Leistung hatte (ist bei den 231PS aber nicht so deutlich aufgefallen). Warum? Keine Ahnung.
Das heißt IMHO aber nicht, daß man bis dahin nicht die Leistung abrufen kann/darf. Ich habe mein Auto ähnlich wie Du eingefahren (ich könnte auch gar nicht so lange abwarten).

Seit dem ersten Ölwechsel (bei 23.000 km mit 0W-40 BMW "irgendwas") gibt es auch keinen Ölverbrauch mehr.

Ich finde auch, daß ein modernes Auto, solange man es nicht missbraucht (z.B. nicht warmgefahren), alles abkönnen muss. Ich fahre z.B. viel auf der Autobahn meistens so schnell wie es geht, daß heißt bei wenig Verkehr (und keinem Tempolimit) lange Vollgasetappen. Sowas muss das Auto IMHO ohne irgendwelche Probleme abkönnen.

Vielleicht kommen bei Dir auch mehrere Punkte zusammen:

1. Automatik (vielleicht etwas ungünstige Übersetzung, 4 Gang, Sprung zum 5 Gang und Achse)

2. 18" Räder (schlucken etwas Leistung, die Werksangaben werden mit Basisaustattung ermittelt also 16")

3. Evtl. streut ausgerechnet Dein Auto etwas nach unten (wünsche ich Dir nicht).

Ich würde an Deine Stelle mindestens bis 10.000 km abwarten und auch den Händler wechseln. Evtl. gibts es auch für Dein Auto ein Up-date für die Motorsteuerung und die Automatiksteuerung.

Grüße
Peter
Gruezi (lansam gehen mir die Begrüßungen aus ).
Gestern war ich eine ca. 300 km Strecke unterwegs (Nürnberg - Rothenburg und Zurück, mit Umweg), heute 280 km AB Richtung Berlin und zurück. Immer mit ungefähr vergleichbaren Beschleunigungs- und Bremsanteilen (typische Autobahnfahrt mit wenig bis mäßigen Verkehr). Nach je ca. 20 km Warmfahren wurde versucht das Maximale rauszuholen. Hier eine kleine Aufstellung der Vmax und des Verbrauchs nach BC (der übrigends sehr genau ist).
1.) Hinfahrt Rothenburg : Vmax 215 km/h (4. Gang) Verbrauch 12,9 l.
2.) Rückfahrt Rothenburg (meine Frau am Steuer) : Vmax 220 km/h (4. Gang) Verbrauch 12,4 l
3.) AB Nbg - B bis Naila : Vmax 230 km/h (4. Gang) Verbrauch 11,9 l
4.) Über oberfränkische Pampa und Frankenstauweg zurück : Vmax 235 km/h (5. Gang) Verbrauch 11,4 l.
Wenn es in dieser Art weitergeht durchbreche ich Ostern 2004 die Schallmauer und produziere dabei 22,5 l Super plus . Nene, was ich damit ausdrücken will ist folgendes : Der Grundtenor zu meinem Problem in diesem Forum war ja, daß ich der Kiste Zeit geben soll sich zu enfalten, und, was muß ich eingestehen, genau so ist es.
Hiermit mein Dank an alle die sich meines Problemes angenommen haben und mir wertvolle Tips für den zukünftigen Umgang mit dem BMW gegeben haben.
@PK-330Ci
Hattest Du meßbaren Ölverbrauch ? Also ich bislang nicht.
Ich könnte weder ein Auto noch ein anderes technisches Gerät (und auch keine Menschen oder Tiere) mißbrauchen, da ich dazu schon ein bißchen zu viel Erfahrung mit evtl. Nachwirkungen habe.
zu Punkt 1 : Solange der Motor noch nicht seine volle Leistung hat, scheint mir die Getriebeübersetzung wirklich nicht allzu glücklich zu sein. Aber wenn das Teil mal so läuft wie es sollte (und das ist bis jetzt jedes meiner Fahrzeuge), könnte ich mir vorstellen, sogar mit der Automatik einen kleinen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber den Schaltern zu haben.
zu Punkt 2 : Nachteile haben die Walzen mit Sicherheit, aber sie schauen halt geil aus (Kommentar meiner Frau, die wollte die Dinger unbedingt). Apropo : Kommt es mir nur so vor oder ist das Fahrwerk, trotz der 225/265 er eher weich ausgelegt. Meine alte C-Klasse mit dem Original Sportfahrwerk von Mercedes und 205 /60 Bereifung war deutlich härter. Oder muß man die Federung auch einfahren ?
zu Punkt 3 : Auch ich hoffe das der Motor zumindest seine Norm erreicht. Genaueres erfahre ich aber erst nach einem km Stand von min. 10 000 km.
Frage : Wie oft wird denn so die Software aktualisiert ? Das Auto ist ja noch nicht mal ein Monat alt. Oder ist die Software von Microsoft, das würde zumindest einiges erklären .

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten