Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2002, 12:47     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.006

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Das heimtückische am Zahnriemen ist das man i.d.R. nichts hört, bis er sich entgültig verabschiedet. Also weiterhein bei jeder Inspektion II (ca. alle 45tkm) den Riemen wechseln. Auf keinen Fall überziehen. Zu deinem Geräusch: Welches Öl fährst du und in welchem Zusatand ist die Nockenwelle (Blick durch den Öleinfülldeckel: Riefen?)? Erreicht dein Wagen noch problemlos die eingetragene Höchstgeschwindigkeit?

Ach, ja: wie viele Kilometer hat er runter? Bei über 100tkm könnte man auch an einen Pleuellagerschaden denken, wenn das Geräusch permanent auftreten würde. Den Ingo Köth von http://www.motorrevision.de/ würde ich auch mal anmailen...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring

Geändert von Jan Henning (18.08.2002 um 12:51 Uhr)
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten