Thema: 3er / 4er allg. wie schnell ist ein 330i mit 19 zoll
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2002, 13:31     #11
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@pierrez101

235/35 R 19 hat 1965 mm Abrollumfang

Der E46 ist ausgelegt für 1935 mm Abrollumfang. Daher ist die gesamte effektive Übersetzung mit 1965 mm etwas länger. Das heißt wenn das Auto über die Drehzahl (z.B. 6.500 U/min) abgeregelt wird könnte es theoretisch durch den größeren Abrollumfang eine höhere Höchstgeschwindigkeit erreichen.

IMHO wird das aber nur beim E46 und Z3 Coupe passieren (evtl. noch E 46 Limo). Das Cabrio und der Touring sind aber aerodynamisch schlechter, so daß beide nur so gerade eben an die 6.500 U/min kommen und daher die längere Übersetzung IMHO nicht nutzen können (höchstens bergab).

Ausserdem muss man beachten, daß 19" Felgen fast immer schwerer sind als 17oder 18" Zusätzlich ist das Gewicht ja auch in radialer Richtung weiter von der Nabe entfernt und damit das Rotationsmoment größer. Daher wird ein Auto mit 19" Felgen etwas schlechter beschleunigen. Evtl. reicht die Leistung dann bei sehr hohen Geschwindigkeiten ~250 km/h nicht mehr aus weiter zu beschleunigen, wo ein Auto mit z.B 17" noch Reserven hätte.

Abhängig von der Felgenbreite ist der 235/35R19 meistens auch breiter als die Seriengrößen. Dadurch wird die erreichbare Höchstgeschwindigkeit nochmals geringer.

Grüße
Peter

Geändert von PK-330Ci (16.08.2002 um 13:33 Uhr)
Mit Zitat antworten