Thema: 3er / 4er allg. Fehlersuche oder Gleich Teiletausch??
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2002, 06:15     #1
Sebastian   Sebastian ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sebastian

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Franken
Beiträge: 689

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V40
Fehlersuche oder Gleich Teiletausch??

Hi

also folgendes Problem (es dreht sich hierbei um meine E36 318ti compact): hab mir Teilledersitze (orginal für den compact!) besorgt und eingebaut. Hab extra die Batterie abgeklemmt, aber Airbagleuchte geht trotzdem an!!
Also ich auf zu BMW, Fehlerspeicher auslesen lassen!
Kurzschluß in der Sensormatte im Beifahrersitz!
Kam natürlich gleich der Techniker so vonwegen naja da brauchen wir eine neue Sensormatte, die Elektronik die unter dem Sitz ist plus ne Std Einbau usw. und sofort !!

Nach dem ich mich vom ersten schock erholt hatte ist mir aufgefallen das das Kabel von der Elektronik-box unter meinem Sitz irgendwie so um einiges länger war als das von meinem andern Sitz. HM?! also Box abgestöplset! Aha Kabel schlackert lose in der Box rum!! Fehler gefunden???
Also flux den Schraubenzieher her und die box aufgemacht: tata kabel von der Platine abgerissen Juhu Fehlergefunden und das in 10min. So Noch flux den alten kabelstummel raus und die Kabel neu eingelötet. fertig! Kosten: 30min arbeit lötzinn und lötkolben.
Ich will garnicht wissen was die Sensormatte und die Elektronik gekostet hätten.

Ist es eigentlich mitlerweile schon normal das lieber Teile getauscht werden als das man eine kurze subtile Fehlersuche macht um das Problem einzugrenzen? Ich will nicht sagen das es einfach ist ein so komlpexes System wie die Sensoren für den Airbas zuverstehen, aber kann ich nicht versuchen erstmal die vermutlich Fehlerhaften komponenten einzugrenzen und zu kontrollieren? wie man bei mir gesehen hat können es oft nur kleinigkeiten sein die eigentlich bei einer genauern aber subtilen Fehlersuche sofort aufgefallen wären. Vertrauen die Leute eigentlich bei der Fehlersuche nur noch auf die elektronik? Ich meine ich bin kein BMW techniker, ich hab nicht mal was mit elektronik gelernt und hab den echten fehler gefunden und behoben mit minimalem Kosten aufwand. Geldmacherrei der werkstätten?? der techniker hat es nicht mal für nötig gehalten den Sitz genauer anzuschauen. "Der Fehlerspeicher sagt mir ja was kaputt ist und das bestellen wir halt und bauen es ein." so kam mir das zumindest vor.
__________________
Herrenloser Kleinwagen in Luftfilterkasten gefunden!!

Der Spritvernichter
Mit Zitat antworten