Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.06.2010, 19:01     #4
Tigger   Tigger ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-66333
Beiträge: 113

Aktuelles Fahrzeug:
118i
Hat ein wenig gedauert, aber heute hab ich mal die Zeit gefunden hinter ein Vorderrad zu schauen. Da hat mich gleich ein braunes Feuchtbiotop angegrinst Über das nicht abgedichtete Felgenlogo läuft die Suppe dann nach draußen und verteilt sich auf der Felge. Die Schrauben selbst sind der Optik nach verzinkt und in Bestzustand.

Hier sind Bilder von Felge und Nabe.







Hab den Rost jetzt mal notdürftig entfernt (nicht viel Zeit heute) und ein bisschen Fett auf die Kontaktfläche zwischen Felge und Nabe geschmiert. Hab mir auch schon überlegt, das Logo anzubohren, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Was meint ihr dazu?


Viele Grüße
Christoph
Mit Zitat antworten