Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2010, 20:30     #424
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.656
Zitat:
damon hill ist in der rennleitung, ergo wird schumi die §§ nachlesen dürfen und seine mehr-punkte wieder abgeben dürfen
Ein absoluter Witz. Wenn dann hätte man ihn zurückstellen müssen aber die 20sec Strafe ist nicht ok.
Dazu noch eine Durchfahrtsstrafe, die nicht zurückgenommen werden kann.

Das ganze ist eh ein Witz wie die Strafen zur Zeit vergeben werden. Im Grunde lässt man alles laufen, wie die Aktionen vom Hamilton in den ersten Rennen oder die beiden "line crossings" heute. Aber dann werden einem Fahrer bei ner undurchsichtigen Aktion alle Punkte aberkannt...

Zitat:
Aber wahrscheinlich hat man Schumi seine Park-Aktion vor 4 Jahren immer noch nicht verziehen .
Verstehe ich auch nicht. Hätte er durch die Aktion am Ende das Rennen gewonnen, dann würde ich verstehen, dass man sie ihm übel nimmt. Sie ging aber komplett schief und er durfte als Letzter starten. Ich finde da ist eher Schadenfreude angebracht
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten