Thema: 3er / 4er allg. Kosten Bremsscheibenwechsel vorne
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2002, 19:11     #12
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Hallo
Wer die Ursache für vezogene Bremsscheiben kennt soll sich bitte hier melden.
Wer die genau kennt, könnte sofort eine Menge Geld bei einem Bremsenhersteller verdienen. Genaues weiß man da nämlich noch nicht.

Es aber gibt verschiedene Erkärungsversuche:
Ein in diesem Zusammenhang gerne diskutierter Ansatzpunkt ist der Eigenspannungszustand der Bremsscheibe. Man geht dabei davon aus, daß
Eigenspannungen der Bremsscheibe (die aus dem Gießprozeß herrühren) für Dickenschwankungen während des Bremsens, und damit für ungleichmäßigen Verschleiß und die Anregung von Schwingungen (besonders unangenehm im Geschwindigkeitsbereich zwischen 90 und 130 km/h), verantwortlich sind.

Die unterschiedlichen Verfahren zur Eigenspannungsmessung sind entweder zu teuer, zu aufwendig, oder kommen für Grauguß erst gar nicht in Frage. Um den Spannungseinfluß zu minimieren, werden Bremsscheiben derzeit in vielen Fällen vor der Endbearbeitung kostenintensiv spannungsarmgeglüht. Das sind dann die vulgo thermisch behandelten / entspannten Scheiben. Die kosten auch leicht das Doppelte einer unbehandelten Bremsscheibe. Zu erkennen an ihrer dunkleren Farbe.
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten