Thema: 1er E87 u.a. 118d mit 130.000 km
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2010, 16:35     #2
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.004

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also grundsätzlich ist der kleine 2,0l Diesel ein sehr standfestes Triebwerk. Wenn der Wagen jedoch viel auf der BAB geheizt wurde und der Turbo nie kalt gefahren wurde, könnte es hier durchaus bei dieser Laufleistung jederzeit zu einem Defekt kommen. Ansonsten ist der 1er BMW qualitativ als PreLCI von den Materialien nicht so hochwertig,aber sehr gut.
Warum soll es kein E46 werden?! Vllt ein schöner 318td oder 320td Compact?!
Was soll der Wagen denn an Ausstattung haben und wo ist dein preisliches Limit?!

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten