Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2010, 08:44     #5
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Erdinger Beitrag anzeigen
Diesel + Automatik => Die ideale Verbindung!
Das sagt man immer so.

Ich hatte letztens einen 320D (177PS) mit Automatik als Leihwagen.
Was mich gestört hat, war das Schaltverhalten beim Rollen. Die Automatik schaltet da gnadenlos in den höchstmöglichen Gang mit der Folge daß man beim Gasgeben erstmal warten muß bis die Automatik runter geschaltet hat und der Turboschub einsetzt.

Beispiel: Abbiegen mit normaler Geschwindigkeit (30km/h)
Während des Abbremsens fällt die Drehzahl auf etwa 1.000 U/min oder noch darunter.
Wenn man dann nach dem Abbiegen wieder beschleunigen will, passiert - nichts !
Es dauert 2 bis 3 Sekunden bis der passende Gang drin ist, und Schub einsetzt. Bis dahin ist einem jeder 45PS Polo davon gezogen.

Man kann die Automatik natürlich auch im Sportmodus betreiben. Der ist aber völlig übertrieben und die Automatik hält den Motor auf unsinnig hohen Drehzahlen.

Die Automatik müßte im Schiebebetrieb eine Mindestdrehzahl von 1.400 U/min halten. Dann läge beim Gasgeben auch ohne Runterschalten gleich wieder Ladedruck an.

Oder man schaltet die Automatik von Hand. Aber dann braucht man keine Automatik ...
Mit Zitat antworten