Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.04.2010, 11:53     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.042

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
ADAC-Pannenstatistik bestätigt hohe Zuverlässigkeit von BMW und MINI Modellen.

Hervorragendes Abschneiden in allen Segmenten: Bei den Kleinwagen bereitet der MINI den „Gelben Engeln“ die wenigste Arbeit – Doppelsieg für BMW X3 und BMW X5 in der Geländewagen-Klasse.

München. Zwei Klassensiege und Bestnoten für zahlreiche weitere Modelle sichern BMW und MINI erneut ein hervorragendes Abschneiden in der Pannenstatistik des ADAC. In dem vom größten Automobilclub Europas aufgestellten Ranking steht der MINI als zuverlässigster Kleinwagen auf dem Spitzenplatz seiner Klasse. In der Kategorie Geländewagen nehmen der BMW X3 und der BMW X5 die Plätze eins und zwei ein. Die beiden Sports Activity Vehicle fallen unabhängig von ihrem Zulassungsdatum am seltensten durch technisch bedingte Ausfälle auf. Mit Höchstwertungen für besonders geringe Pannen-Zahlen gehören auch die Modelle der BMW 1er, BMW 3er und BMW 5er Reihe in ihrem jeweiligen Segment zu den Vorbildern in Sachen Zuverlässigkeit. Die aktuelle ADAC Pannenstatistik berücksichtigt ausschließlich jene Modelle, die im Jahr 2009 mehr als 10 000 Neuzulassungen in Deutschland erreichten.

Die bundesweit umfangreichste und aussagekräftigste Analyse über die Zuverlässigkeit aller in Deutschland angebotenen Automobile bestätigt einmal mehr die hohe Qualität und Zuverlässigkeit von Fahrzeugen der Marken BMW und MINI. Für die aktuelle Statistik wurden mehr als zwei Millionen Hilfseinsätze ausgewertet, die von den als „Gelbe Engel“ bekannten Straßenwacht-Mitarbeitern des ADAC im Jahr 2009 absolviert wurden. In allen Fahrzeugklassen gehören BMW und MINI Modellen zu den Fahrzeugen, die den Helfern dabei besonders selten Arbeit bereiteten. Unabhängig vom Fahrzeugsegment ist die Wahrscheinlichkeit, in einem BMW oder MINI eine Panne zu erleiden, außerordentlich gering – ein Beleg dafür, dass der hohe Qualitätsstandard der BMW Group in allen Baureihen umgesetzt wird.

Für das Ranking in den unterschiedlichen Fahrzeugklassen ermittelt der ADAC sogenannte Pannenkennzahlen. Diese Quoten werden anhand der Pannenhäufigkeit und der Zulassungszahlen für jedes Modell und die zurückliegenden sechs Zulassungsjahre errechnet. Aus dieser Auflistung wird ersichtlich, dass Fahrzeuge der BMW Group nicht nur unmittelbar nach der Neuzulassung, sondern dank dauerhafter Premium-Qualität auch in den Folgejahren zu den zuverlässigsten Vertretern ihrer Klasse gehören. So verzeichnet etwa der MINI der Jahrgänge 2005 bis 2009 durchgängig die Höchstnote „sehr gut“ für besonders seltene Pannen. Auch die Modelle der BMW 1er, BMW 3er und BMW 5er Reihe zeichnen sich durch konstante Zuverlässigkeit aus. Alle Baureihen erzielen die Bestnote für die Jahrgänge 2006 bis 2009. Der BMW X3 und der BMW X5 werden seit 2004 beziehungsweise 2007 in der Statistik geführt – ebenfalls ausnahmslos mit der Höchstnote „sehr gut“.

Mit diesen positiven Bewertungen knüpft die BMW Group an die hervorragenden Ergebnisse bei den ADAC-Pannenstatistiken früherer Jahre sowie bei anderen Untersuchungen zur Zuverlässigkeit und Qualität von Automobilen an. Die dabei verzeichneten Erfolge sind das Resultat einer konsequenten Anwendung höchster Qualitätsmaßstäbe. Der Premium-Anspruch umfasst dabei den gesamten Produktentstehungsprozess und schließt die Fahrzeugentwicklung einschließlich Materialauswahl ebenso ein wie die Fertigungsabläufe im weltweiten Produktionsnetzwerk der BMW Group. Für die Kunden erwächst daraus die Gewissheit, dass sie sich beim Kauf eines BMW oder MINI nicht nur für außergewöhnliches Fahrvergnügen, sondern auch für höchste Qualität und Zuverlässigkeit entscheiden.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}



Userpage von Martin
Mit Zitat antworten