Thema: 3er / 4er allg. M3 Spiegel bei hohen Geschwindikeiten
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2002, 22:14     #25
kloeti   kloeti ist offline
Profi
  Benutzerbild von kloeti

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.532
Ich hab Neuigkeiten ... hab mir mal eine echte Ralley*holterdipolter*strecke vorgenommen. Ich dacht schon mein Armaturenbrett löst sich in Einzelteile auf ... die Spiegel sitzen wie eine eins. Kein Gewackel, kein Vibrieren.
Nach der Strecke ging's auf die Bahn. Ab 120 vibriert das Spiegelglas. Es hat also mit dem Luftstrom zutun.

Noch eine Frage. Als wir die Spiegel montierten haben Gonzo und ich noch gewerweisst, ob es drauf an kommt, wie man die Motoren einbaut, d.h. ob es einen Unterschied zwischen Links und Rechts gibt. Von der Bauweise, respk. vom Einbau her hab ich keinen Unterschied feststellen können. Täusch ich mich da? Soll ich mir die Arbeit machen und die Motoren tauschen?

Nochmal Dank an alle die geantwortet haben.
kloeti
Mit Zitat antworten