Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.04.2010, 21:43     #20
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.476
Zitat:
Zitat von Der Jens Beitrag anzeigen
2 Jahre lang in einem kompletten Land reichen nicht ?
Wie groß und lang sollte ein solcher Versuch denn Deiner Meinung nach angelegt sein, damit man konkretes sagen kann ?

Im Übrigen war der Effekt auf die Unfallstatistik in Österreich in dem Zeitraum sogar negativ. 2-Rad Unfälle plus 65%, Auto-Unfälle plus 3,8%
Nein, reichen imho nicht. Es dauert länger damit sich die Leute daran gewöhnen, wie auch die Statistik beweist. Und ehrlich, es sehe tagtäglich einige verrückte Motorradfahrer die denken sie seien auf der Rennstrecke unterwegs. Wenns so einen erwischt, wunderts mich ganz und gar nicht. Dann heissts wieder, oh der arme Motorradfahrer hat ja keinen Schutz... und vielleicht ohne Hirn unterwegs gewesen? Also zurück. Es wäre ja interessant zu wissen, wo der Anstieg der Verunfallten war und ob das überhaupt mit dem Tagfahrlicht der KFZ zusammen hängt.... Ich persönlich wüsste nicht, wieso ich einen Motorradfahrer übersehen sollte, nur weil die anderen Autofahrer mit Licht fahren?! Wichtig ist, dass man sieht das etwas kommt, egal ob zwei, drei, oder auf vier Rädern.