Thema: 3er / 4er allg. Automatikgetriebe singt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2002, 08:18     #4
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.265

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Hab zwar ein dA anstatt iA aber ein ähnliches Problem: klick

Habe dann solange nicht locker gelassen bis ich nach Ablauf der Garantie (ca. 30tkm) und Besichtigung des Autos durch einen BMW-Menschen ein neues Getriebe auf Kulanz bekommen hab.
Resultat: Zunächst war Ruhe. Wenn man mit den allerspitzesten Ohren gehört hat waren zwar beide Heul-Schwellen noch vorhanden - aber das war wirklich kaum hörbar und ansolut nicht der Rede wert.
Aber: nach 500 km war die eine Schwelle wieder da, nach 2000 km die andere auch wieder. Insgesamt die "Heulspitzen" zwar geringer, im Stadtverkehr und mit leisem Radio aber nervig. Ich hab's nun aufgegeben - Schn**** voll.
Bin nach wie vor der Überzeugung daß dieses Heulen keine Auswirkung auf die Lebensdauer des Getriebes hat - trotzdem unschön. Könnte auch sein daß die Geräusche irgendwo über die Hintaerachse oder so eingeleitet werden - keine Ahnung.

Achja: Es gab hier und da Probleme mit heulenden Differentialen. Wenn Dein Heulen konstant in allen Gängen da ist würde ich das Auto acuh mal dahingehend untersuchen lassen. Austausch auf Garantie/Kulanz sollte bei Nachvollziehbarkeit relativ problemlos möglich sein.

Basti

PS: Dein iA hat im Gegensatz zum dA ein A-Getriebe von ZF (ausg. Allradler)
Mit Zitat antworten