Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2002, 11:02     #3
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.531
Bereifung/Felgen-Typ ist das, was im November 2000 serienmäßig geliefert wurde, also 205er, 17Zoll. Reifentypen hatte ich versch., keiner war so schlecht wie Conti. Bin kein Spezialist, die Conti vorne (schon 20.000 km drauf) sind Conti2. Die neuen hinten jetzt haben nur den Titel ContiSportContact und dahinter u.a. ein 'Sonnenzeichen'. Keine Nummer.

Fahre über 60.000 Km im Jahr und habe sowas schwammiges noch nie erlebt und halte die neuen Reifen für lebensgefährlich. Können das wirklich nur die Reifen sein? Jeder Winterreifen läuft besser bei Lastwechsel. Habe noch nie erlebt, dass ESP in jeder zweiten (relativ normal) durchfahrenen Kurve anspricht. Ich vermute, dass da irgendwas mechanisches beim Reifenmontieren verstellt worden ist...

Anyway, nie wieder Conti. Pirelli oder Michelin waren im Schnitt immer besser.
Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten