Thema: 1er E87 u.a. Start,Stop 1er
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2010, 17:45     #15
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von i-m-speedy Beitrag anzeigen
Dann wüßte ich zu gerne, wo bei mir der Fehler lag. Vermutlich im Detail. Anlasser nach 22 Monaten und gut 23 kkm über'n Jordan. Ohne SSA.
Fertigungsfehler passieren überall, egal ob mit oder ohne SSA.

Mal angenommen Dein Fall wäre die Regel und der gleiche Anlasser würde auch für Fahrzeuge mit SSA verwendet, dann müßten die Anlasser alle 3 Monate kaputt gehen und BMW würde von einer gigantischen Flut von Garantiefällen überschwemmt.

Das einzige Problem der SSA ist, daß sie nicht vorhersehen kann, wie lange die Standzeit dauern wird.
Da liegt es dann am Fahrer, die Kupplung getreten zu halten wenn abzusehen ist, daß es in 2 oder 3 Sekunden weiter geht.

Beim reinen Stop and Go Verkehr wenn es immer nur eine Wagenlänge weiter geht und man dann wieder für ein paar Sekunden steht, ist die SSA tatsächlich contraproduktiv. Aber dafür gibt es ja den Schalter ...

Und für die Ewig Gestrigen die sich mit neuer Technik nicht anfreunden wollen:
Wenn man seinen BMW Händler nett fragt, dann kann der die Taste so umprogrammieren, daß SSA nach dem Start des Wagens standardmäßig deaktiviert ist und erst auf Knopfdruck aktiv wird.
Mit Zitat antworten