Thema: 3er / 4er allg. 330CIC, Eindruck nach 5000 KM
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2002, 23:36     #22
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.462

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
nun muss ich mal was sagen,

ich habe hier wohl das älteste oldtimer 330Cic aus 8/2000!
Die knarz und knackprobleme kenne ich und war früher alle 4 wochen in der werkstatt:

1. verdeckklappe wurde mit teflonband stillgelegt
2. kleine verdeckklappen (links+rechts) wurden gefettet und mit gummipuffer versehen
3. verdeckklappe neu justiert
4. scheiben 2x mit aquapeeling
5. hintere scheibe ausgewechselt
6. beifahresitz schiene gefettet
7. gurtschlösser mit tesa-band entklappert
8. türverkleidung gewechselt

im moment quietscht der beifahrersitz

aber laufen tut der wagen wie sau: http://people.freenet.de/octi/330ii_cabrio.jpg
angeblich etwas mehr als 250PS

es geht rasch gegen tacho 255, da setzt dann der drehzahlbegrenzer allem ein ende
und es kroch dann - zu meiner schmach - ein buckliger alter 5er AC-Schnitzer an mir vorbei

der wagen ist so unglücklich übersetzt, das er bei GPS 249 recht unsanft abregelt

aber im moment habe ich ganz andere probleme, mit meinem 4x4 200PS, den ich irgenwie wenigstens auf echte 240 bringen muss. da gehört ein andere turbo her
schließlich steht der winter bald vor der tür und da möchte ich bei 240 und glatteis doch von keinem buckligen hinterradgetriebenen bmw von der piste drängen lassen
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten