Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2010, 17:52     #33
scaleo   scaleo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Beiträge: 281
Hallo.

Heute habe ich meinen 3er von reparatur abgeholt. Es wurden die Spurstangen gewechselt. Natürlich muss man danach die Spur einstellen. Die Reparatur hat ein sehr gute freie Werkstatt gemacht. Für beide Spurstangen, 2 Querlenkerlager plus Spureinstellung und Lohnkosten haben mir 280€ gekostet.

Warum ich eigentlich schreibe:
Ich habe mal geschrieben, daß BMW für Spurvemessung 280€ verlangt. Mein Werkstatt lässt bei einer anderer Werkstatt Spur vermessen, weil dieser Werkstatt die modernste Laservermessungsanlage hat. Nach dem Gespräch mit dem Werkstattbesitzer dachte ich, daß ich im falschem Film bin. Er aht mir erzählt, daß meiste Autohäuse der Stadt ( auch BMW ) alle dort vermessen lassen. Und das beste ist bei unserer BMW Werkstatt haben die keinnen guten Mechaniker, der daß auch machen könnte.

So viel zum Thema, daß BMW Werkswerte einstellt. Und man sieht: für die ganze Reparatur ( mit origenal BMW Teilen ) habe ich 280€ bezahlt. Und BMW verlangt nur für die Achsvermessung 280€. Und die machen das nicht mal selbst.
Einzigste positive in diesem Beitrg ist, daß andere Vertragswerkstätte auch so machen
Mit Zitat antworten