Thema: 1er E87 u.a. E87 120i LCI - Probleme mit Motor
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2010, 15:55     #7
Marcel   Marcel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Marcel

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Am Bodensee (CH)
Beiträge: 2.252

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i 10/97; BMW F11 535i 04/2015; Peugeot 308SW II Style 130S&S

SG 4***4
Wir (meine Freundin) hat den 1er als Gebrauchten von Privat gekauft (Vorbesitzer hat einen Firmenwagen bekommen und den 1er fast 6 Monate stehen lassen bis er ihn an uns verkauft hat).

Zum Glück haben wir in der Schweiz 3 Jahre Garantie. Bin mir ehrlich gesagt ernsthaft am überlegen ob wir die €+ noch abschliessen sollen - wobei die eigentlich schon unverschämt teuer ist (~CHF 1400.- mit Selbstbeteiligung, bei meinem E36 war sie noch CHF 1200.- ohne Selbstbeteiligung ).

Bis auf das Ruckeln sind wir auch super zu Frieden mit dem 1er. Fährt sich schön direkt, das Getriebe ist so wie man es von BMW erwartet und auch sonst passt soweit alles.

Wir werden auf jeden Fall nicht locker lassen. Und wenn sie bis zum Schluss jede Schraube am Motor ausgetauscht haben Wir werden keine Ruhe geben bis der Motor so läuft wie er soll.

Auf jeden Fall habe ich jetzt mit dem 1er Forum eine neue Anlaufstelle. Werde darin noch schmöckern und einen Ausdruck daraus auf den Beifahrersitz legen, wenn nächste Woche das Fahrzeug zurück zum Händler geht - sonst heisst es ja so oder so wieder: Uns ist nichts bekannt und sie sind die einzigen die solche Probleme haben

PS: Unser "Freundliche" dachte am Anfang wohl wirklich das es auch bei uns mit einer neuen Kupplung getan sei (Obwohl die gerupft hat wie Schwein beim Anfahren am Berg und nach längeren Autobahnetappen)...
Userpage von Marcel Spritmonitor von Marcel
Mit Zitat antworten