Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.08.2002, 18:08     #4
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Soweit ich weiß gibt es zwei verschiedene Programmierungen bei Fehlern. Mein E 36 03/96 hatte Nr.2! Bei einem Fehler passiert nichts merh. Nr.1 öffnete nach einem Fehler in der Zentralverriegelung alle funktionierenden Türen wieder. Würde bedeuten: Du Verriegelst und es tritt ein Fehler auf. Deshalb macht die ZV wieder auf. Wenn Du jetzt wieder verriegelst bleibt alles zu was funktionierte! Ich denke dadurch können bei evtl. zwei leicht defekten Motoren oder Leitungen (?Kabel marode?) viele unterschiedliche Endstadien erreicht werden...

Vielleicht kannst Du mit dem wieder öffnen bei Fehler ja etwas anfangen!!!

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten