Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.02.2010, 19:26     #220
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.835
Zitat:
Naja, die Hauptangst der FIA wird sein, dass im Qualifying der Schnellste vorn steht, gefolgt vom Zweitschnellsten usw.
Da hat man seitens der FIA über Jahre halt ne komplett falsche Strategie verfolgt:
Als das Überholen gut möglich war und es nach dem Qualifying keine Parc Fermé Regel gab war richtig was los auf der Strecke.
Das Überholen wurde immer schwerer ohne das das bekämpft wurde...das Resultat waren vollgetankte Straßensperren hinter denen sich lange Prozessionen von nur leicht schnelleren Autos gebildet haben.
Darauf hat man mit dem Nachtankverbot und der Parc Fermé Regel reagiert. Deswegen wurde dann gar nicht mehr überholt.

Jetzt wäre das Überholen eigentlich wieder möglich...soweit das Doppeldiffusor und schmaler Vorderreifen noch zulassen...doch die Regel verhindert dies.

Ich würde das Qualifying leer fahren lassen und auch die unsinnige Regel mit den Reifen für Platz 1 bis 10 sein lassen. Der 11. platzierte, der schlechter war als der 10. ist dadurch besser gestellt...was soll der Käse?
Dann wird das Feld im Rennen fair durcheinandergewürfelt weil die Autos mit saufenden Motoren mehr Sprit mitnehmen müssen und am Anfang langsamer sind.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten