Thema: 3er / 4er allg. schwacher Klimakompressor - normal?!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2002, 19:13     #29
kraus_318   kraus_318 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von kraus_318

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-80636 München
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
W202 MB C180
Jetzt verstehe ich. Natürlich bin ich schon zu Beginn meiner Problematik mit der Klima auf die Idee gekommen, vorsichtig mit einer Stecknadel schön den Staub aus den Ritzen des Sensors zu entfernen. Hat BMW bei der Inspelktion zusätzlich noch mit Druckluft gemacht.

Zum Lüfter: Daher kommt also das Geräusch: Wenn ich den Motor abstelle, läuft auch der kleine Lüfter aus, der wie Jan schreibt, die Luft aus dem Innenraum ansaugt. Wahrscheinlich verursacht dieses "Auslaufen des Motörchens" diese Brumm-Grummel-Geräusche. Während des Fahrbetriebes oder gar beim Einschalten der Klima treten diese Geräusche nicht auf. Ich wußte nur nicht, daß sich der Sensor dann im direkt hinter dem Gehäuse befindet, wenn der Lüfter die Luft ansaugt. Ich dachte, der sitzt an dem Gitter, wo sich meist Staub ansammelt.
Wobei ich sagen muß, daß mich das nicht weiter stört, ich weiß ja jetzt bestens Bescheid über meine Klima. Soweit so gut und vorab Thanks an Euch!
Mit Zitat antworten