Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.12.2009, 12:31     #1
mattzer   mattzer ist offline
Guru
  Benutzerbild von mattzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.318

Aktuelles Fahrzeug:
125d / Z4

P-MI 2xx
Wandel/Leasingrückgabe bei einem Gebrauchten?

Olé,
mein Wagen ist mittlerweile zum 4ten mal von Motorproblemen betroffen und es macht keinen Spaß mehr damit zu fahren. Lange Fahrten mache ich eh nicht mehr, seit dem letzten Problem wo er beim Fahren einfach ausging, mehrmals...
Eben wollte ich Einkaufen fahren und beim 3ten Kreisverkehr kam die Motorkontrolleuchte, dazu ein unrunder Leerlauf, keine Leistung, Fehlzündungen etc. das Übliche *anmerk*

Naja, nun das "Problem", es war damals ein Vorführer und somit ein Gebrauchter. Gilt da in etwa gleiches Recht zur "Wandlung"?
Und, das Leasingende ist 08/2010, heißt auch nicht mehr soweit hin(3 Jahres Leasing).
Lohnt es sich da überhaupt das ganze noch durch zuziehen?

Könnte zur Zeit richtig Kotzen, da der Händler überlaufen ist und die den Wagen erst _am Montag den 5.1.2010_ an einen Tester hängen können um überhaupt rauszukriegen was ist. Dazu ist die Gewährleistung abgelaufen, da er ja nen Vorführer war. Somit mit pech keine Kulanz bei BMW und nen Ersatzwagen erst recht nicht. Hab zwar 2 Gutscheine, aber für 2 Tage nen Auto und die restlichen dann selber Zahlen?

Mein Vertrauen in die Marke BMW ist nicht mehr sooo gut seit ich diesen Wagen habe

Ein sehr angefressener Matthias
__________________
Zitat:
Zitat von Der_Stevie
Ist natürlich regional unterschiedlich, aber hier haben Geschwister meist keine Kinder zusammen.
Userpage von mattzer Spritmonitor von mattzer
Mit Zitat antworten