Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2009, 17:18     #68
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.835
Zitat:
2. Wenn man das ganze mit Ferrari und McLaren vergleicht, dann muß man aber auch berücksichtigen, dass diese Teams erst in der zweiten Saisonhälfte wieder vorne mit dabei waren.
Sehe ich auch so. Vor allem haben Ferrari und McLaren voll am KERS festgehalten und haben das KERS-Auto mit KERS weiterentwickelt (langsam in den Kurven, schnell auf den Geraden). BMW hat das KERS ausgebaut und ist ein KERS-Auto ohne KERS gefahren...(langsam in den Kurven, langsam auf den Geraden)

Zitat:
Wie sagtest Du so schön, Fakten, Fakten, Fakten.
Naja, wirkliche Fakten kann eh niemand bringen, da wir keine wirklich brauchbaren Daten haben.
Heidfeld ist in meinen Augen schneller als Kubica, was für seine Qualitäten als Fahrer spricht. Nur letzte Saison kam er ja nicht mit den Reifen zurecht, was wiederum dagegen spricht...

Zitat:
Warum? Ferrari hat ja die Entwicklung des aktuellen Autos auch irgendwann mitte der Saison gestoppt und sie waren bis zum Schluss vorne mit dabei resp. teilweise sogar noch besser wie vorher!
Das hat doch kein Mensch geglaubt. Wegen dem Testverbot kann man das Auto nur während der Rennen entwickeln und Ferrari ist nie mit dem 2010er Auto gefahren
Mit den CAD-Zeichnungen des neuen Autos haben sicherlich alle Teams schon begonnen, nur hat das nicht viel mit der aktuellen Entwicklung zu tun.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten