Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2009, 15:12     #4
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.411

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Anzug Rallye 3 - endurotauglich, auch für Weltenbummler.


Endurowanderer oder Weltenbummler - der Nachfolger des bewährten Anzuges Rallye 2 Pro bietet für jeden die optimale Lösung. Der top verarbeitete Anzug Rallye 3 kombiniert Bewährtes mit neuer Technologie und ist für den Sommer genauso gut wie für kühlere oder nasse Tage geeignet.

Die bemerkenswerteste Neuerung ist das bereits im Lieferumfang enthaltene wasserdichte Insert zum Einzippen in Jacke und Hose. Für das Insert findet eine neue Membrankonstruktion mit Comfort Mapping Anwendung. Das Com-fort Mapping berücksichtigt die Tatsache, dass der Körper aus verschiedenen „Klimazonen" besteht und setzt für jede dieser Zonen die ideale Membran ein. Die neue C.A.R.E. Klimamembran von BMW Motorrad steht für hohe Wasserdichtigkeit, Atmungsaktivität und Winddichtigkeit. Diese Eigenschaften werden in den verschiedenen Zonen unterschiedlich gewichtet. Exponierte Körperteile sind gegen Kälte mit einer zusätzlichen aufgerauten Innenseite versehen. Das Comfort Mapping unterscheidet zwischen drei Zonen: Zone 1 (z. B. Rücken, Gesäß oben) trägt die Bezeichnung „Flow" und ist hoch atmungsaktiv. Zone 2 (z. B. Knie, Gesäß unten, Schulter und Nacken) heißt „Komfort" und ist mit wärmendem, leichten Fleece ausgestattet. Die Zone 3, die unter anderem im gesamten Frontbereich verwendet wird, trägt die Bezeichnung „Shield" und weist beim Fahren die höchste Wasserdichtigkeit auf.

Auch bei den übrigen Funktionen dieses Anzuges wird deutlich, dass hier wieder jede Menge Erfahrung aus der Praxis in die Entwicklung eingeflossen ist. Das Basisgewebe des Obermaterials ist aus Cordura® (100 Prozent Polyamid) und wurde mit einer BMW eigenen Optik versehen. Sturzgefährdete Stellen sind durch eine hochabriebfeste Mischung aus 83 Prozent Polyamid mit 17 Prozent Polyester verstärkt. Neben der atmungsaktiven Beschichtung der Innenseite sorgt das sehr elastische, gelochte Jerseyfutter, das mit Abstands¬gewirk kombiniert ist, für bessere Luftzufuhr bei sommerlichen Temperaturen.

Natürlich erfüllt auch dieser Anzug die hohen Sicherheitsstandards von BMW Motorrad. Der Anzug Rallye 3 ist komplett mit von BMW entwickelten herausnehmbaren NP-Protektoren mit höchsten Dämpfungseigenschaften ausgestattet. Sie befinden sich an Rücken, Schultern, Ellbogen, Hüften und Knien (3-fach höhenverstellbar). Für den Offroad-Einsatz kann die Jacke mit einer Protektorenweste oder -jacke kombiniert werden. Großzügig aufgetrage¬nes Reflektormaterial im Ärmelbereich sowie seitlich an den Hosenbeinen sorgt für gute Sichtbarkeit auch bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit. Ein Verbin-dungsreißverschluss zwischen Jacke und Hose verhindert das Hochrutschen der Jacke.


Wer lange und intensiv mit dem Motorrad unterwegs ist, stellt höchste Ansprüche an Komfort und Ausstattung. Dass der Anzug Rallye 3 diesen Ansprüchen gerecht wird, beweist auch seine Vielseitigkeit. Beim Stadtbummel oder bei kurzen Wanderungen kann die Jacke durch die einfach abzutrennenden Ärmel als Weste getragen werden. Für ein angenehmes Tragegefühl sorgt der mit weichem, synthetischen Leder besetzte Kragenabschluss. Zahlreiche Klettriegel (am Ellenbogen, Ärmelsaum und Kragen) bieten individuelle Einstellmöglichkeiten. Am Jackensaum ist ein Tunnelzug zur Weitenregulierung angebracht. Auch die Hose lässt den Komfort nicht zu kurz kommen. Klettriegel an der Taille und am Saum dienen der individuellen Weitenanpassung, Lederbesätze an den Innenseiten der Knie sorgen für sicheren Halt an der Tankverkleidung, auch wenn der Fahrer in den Fußrasten steht. Kevlar™-Stretchzonen oberhalb von Knien und Gesäß gewähren gemeinsam mit Stretchmaterial im Wadenbereich optimale Bewegungsfreiheit. Vorgeformte Ärmel und Knie bei Anzug und Insert unterstützen eine optimale Sitzhaltung, wenn das Motorrad onroad bewegt wird.

Körperlicher Einsatz beim Endurofahren sowie hohe sommerliche Tempera¬turen beim Tourenfahren verlangen optimale Klimatisierungsmöglichkeiten. Be- und Entlüftungsreißverschlüsse vorne am Ärmel, seitlich in Höhe der Taille und am Oberschenkel tragen dem Rechnung. Durch Klettband verschließbare Netzbelüftungsflächen im Brustbereich und ein großzügiger Bereich zur Entlüftung am Rücken tun ein Übriges dazu.

Alltagstauglichkeit und Praxisnähe beweist der Anzug Rallye 3 aber auch durch die Vielzahl unterschiedlicher Taschen. In die Jacke sind zwei wasserdichte Hüfttaschen mit Klettverschluss eingearbeitet. Darüber befinden sich zwei kleine Stautaschen mit Klappe, wovon eine zusätzlich mit einem Reißverschluss versehen ist. Am rechten Ärmel sitzt die bewährte Reißverschlusstasche mit Sichtfeld. Eine in zwei Fächer unterteilte, geräumige Tasche im unteren Rückenbereich mit Klettklappe und eine zusätzliche Reißverschlusstasche hinten runden das Stauraumangebot ab. Eine außen liegende Rückentasche bietet außerdem die Möglichkeit, ein Trinkreservoir wie das als Zubehör erhältliche TrinkPak Hydra mitzuführen. Passende Durchsteck-Löcher und Ösen, durch die der Trinkschlauch nach vorn geführt wird, sind bereits eingearbeitet. Die Hose besitzt zwei Einschubtaschen mit Reißverschluss und am linken Oberschenkel eine Tasche mit Klappe, die sich dank Klettverschluss leicht mit einer Hand öffnen und schließen lässt.

Die BMW Bildmarke befindet sich als Kunststoff-Emblem auf beiden Ärmeln und als Metallniete am Hosenbund. Die BMW Wortmarke ist auf die Gesä߬tasche gestickt, auf die Lederbesätze an den Knien geprägt und außerdem auf den gummierten Druckknöpfen angebracht. Der Anzug Rallye 3 ist in der Hauptfarbe Schwarz/Gun in den Größen 46 bis 66 und 98 bis 118 und in der Zweitfarbe Grau/Blau in den Größen 46 bis 60 erhältlich.


Stiefel Rallye GS Pro der Geländeprofi.

Weiterentwicklung und Erfahrung aus vielen Tausend Kilometern Fahrpraxis lassen aus einem sehr guten ein noch besseres Produkt werden. Der Stiefel Rallye GS Pro ist ein gutes Beispiel dafür. In der BMW Fahrerausstattung für die Saison 2010 ergänzt er optimal das neue Enduro-Programm, zu dem außerdem der Anzug und der Handschuh Rallye 3 gehören.

Gegenüber den Vorgängern Rallye GS 1 und GS 2 wurden einige Veränderungen vorgenommen. Ein neuer Innenschuh aus elastischem Neopren® mit Gelkissen im Knöchelbereich sorgt für gute Passform und in Verbindung mit Abstandsgewirk für gute Lüftung und damit ein besseres Fußklima. Innenschuh und Fußbett sind herausnehmbar und waschbar. Durch den Verzicht auf die Innenschnürung lässt sich der Stiefel noch einfacher und schneller anziehen und verschließen. Die Aluminiumverschlüsse erleichtern die Bedienung und bieten bei einem Sturz den nötigen Schutz. Bei Bedarf lassen sich die vier Verstellriemen einfach und schnell auswechseln.

Der bereits sehr hohe Sicherheitsstandard der Vorgängermodelle wurde nochmals gesteigert. Eine Zwischensohle mit integrierter Stahlfederverstärkung erhöht die Steifigkeit, so dass der Fuß des Fahrers nicht eingequetscht werden kann. Zur Sicherheit trägt auch der hohe Schaft (38 cm bei Größe 44) aus anatomisch geformtem Kunststoff mit Gelenkmechanismus bei, der auch seitliches Überdehnen bzw. Umknicken verhindert. Ein dreidimensionaler Waden- und Schienbeinprotektor aus Kunststoff schützt vor Schlag- bzw. Sturzverletzungen. Zusätzlich ist der Fuß vorne sowie seitlich durch stabile Kunststoff-Protektoren großflächig gegen harte Schläge geschützt. Träger von Orthesen können die Schaftweite mittels Klettfläche individuell justieren.

Auch Komfort und Ausstattung lassen keine Wünsche offen. Das Obermaterial aus vollnarbigem Rindsleder (ca. 1,6-2,0 mm) im Fuß- und Schaftbereich schafft ein gutes Fußklima. Das Schaftfutter ist für eine bessere Luftzirkulation mit Schaum unterlegt und profiliert. Praktisches Detail: Der durch das Stehen auf den Fußrasten stark beanspruchte Mittelteil der öl- und benzinresistenten Laufsohle aus Gummi ist austauschbar. Der Schaftabschluss mit weichem, glatten Kragen verhindert das Eindringen von Schmutz, die Zunge aus Neopren® das rasche Eindringen von Wasser.

Das im Endurobereich einzigartige Gelenksystem überzeugt durch seine vorbildliche Beweglichkeit. Dadurch ist der Stiefel auch beim Laufen bequem. Die neue Konstruktion, bei der das Stecksystem an der Stiefelinnenseite abgedeckt ist, verhindert die Verkratzung des Motorradrahmens.

Die BMW Motorrad Wortmarke ist an der Achillesferse, am Schaftabschluss vorne, am Fuß außen, am Schaftfutter, am Innenschuh und an den Einlege¬sohlen angebracht. Hinzu kommen die großflächige Lederprägung im Waden¬bereich sowie die Prägung auf den Aluminiumschließen. Die BMW Bildmarke ist auf den Edelstahlspitzen, der „GS Pro"-Schriftzug auf dem Waden- und Schienbeinprotektor zu finden.

Der Stiefel Rallye GS Pro passt optimal zum neuen Anzug Rallye 3 und ist in den Farben Schwarz/Gun in den Größen 41 bis 48 erhältlich.


Handschuh Rallye 3 - Enduro-Touren voll im Griff.

Als Ergänzung zur Rallye-Kollektion kommt zur Motorradsaison 2010 der noch¬mals verbesserte Handschuh Rallye 3 ins Programm. Genau wie beim Anzug Rallye 3 und den Stiefeln Rallye GS Pro sind alle Eigenschaften und Materialien dieses leichten, nicht wasserdichten Sommerhandschuhs auf die speziellen Bedürfnisse eines Enduro-Fahrers auf und abseits der Straße abgestimmt.

Das neuartige Material SuperFabric® vereint die hohe Sicherheit von Leder mit dem Komfort moderner Textilien. Das Material ist extrem abriebfest, widerstandsfähig und herkömmlichen Materialien deutlich überlegen - gleichzeitig gewährt SuperFabric® volle Flexibilität. Das Gewebe ist durch seine körnige Struktur punktuell hart, aber dennoch in sich flexibel. Das neue Material aus 32 Prozent Polyester und 68 Prozent Epoxidharz kommt nicht nur als Materialdoppelung an der Handkante, sondern auch an der Oberhand und den Fingern zum Einsatz.

Ebenfalls der Sicherheit dient die Knöchelschale aus Hartplastik mit speziellen Belüftungslöchern, die mit 5 Millimeter starkem Suprotec®-Protektorenschaum unterlegt ist. Die Finger werden durch leichten Schaum auf der Oberseite, die Fingerknöchel durch Lederstretchzonen geschützt. Während die komplette Oberhand gefüttert ist, bleibt die Innenhand für ein besseres Griffgefühl bei anspruchsvollen Endurofahrten ungefüttert. Das schweiß- und farbechte Känguruleder auf der Innenhand ist hochfest und bietet Sicherheit auf der Straße und im Gelände. Die Fingerkuppen sind gedoppelt und mit Silikon bedruckt.

Maximale Belüftung bei größtmöglicher Sicherheit wird durch das elastische, atmungsaktive und dünne Netzgewirk in den Fingerzwickeln erreicht. For¬gebende Materialeinsätze aus Leder zwischen den Fingern und die Stulpe aus Neopren® mit Klettverschluss zur schnellen Weiteneinstellung zeugen von der hohen Praxistauglichkeit. Der Ledersteg am inneren Handgelenk unterstützt schnelles und einfaches Anziehen.

Die Farben Schwarz/Gun und Grau/Blau sind sowohl auf die Motorräder der GS- und HP-Modelle, als auch auf die anderen Produkte der Rallye-Kollektion abgestimmt. Die BMW Motorrad Wortmarke befindet sich auf dem Klettriegel, ein „GS Pro"-Schriftzug in Kontrastfarbe als Rubber-Label auf dem Handrü¬cken. Der Handschuh Rallye 3 ist handwaschbar und in den Größen 6-6V bis
12-12V erhältlich.

Geändert von Martin (07.11.2009 um 15:45 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten