Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.08.2002, 17:06     #15
André B.   André B. ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-34119 Kassel
Beiträge: 132

Aktuelles Fahrzeug:
325CiA Cabrio 5/2002
Zitat:
Original geschrieben von Arne
Hi,
sagt mal Leute, bin ich der einzige hier, der es einfach krank findet, dass erste
Öl so lange drin zu halten??? Warum tut man das seinem Motor an? Warum BMW
mitziehen mußte als der VAG Konzern seine Ölwechselperioden so krankhaft
erhöhte, ist mir klar. Aber warum macht Ihr da als Besitzer eines Wagens mit?
Du bist sicher nicht der Einzige, aber ich "vertraue" BMW einfach mal, dass sie die Angaben zu ihren Motoren nicht leichtfertig aus Gründen des Marketings machen. Da ein Motor eine Maschine ist, habe ich auch kein "Gefühl" dabei, ihm etwas anzutun.
Zitat:
Ich habe --- wie es übrigens für alle Ms Pflicht ist --- nach 2000 km das erste
Öl und damit auch alle Einfahrspäne aus meinem Motor rausgehauen.
Wirklich alle? Beim Ölwechsel wird ja nicht jede Ölleitung "durchgespült". Wenn da mal nicht irgendwo ein Span hängen geblieben ist, weia.
Mit Zitat antworten