Thema: 1er E87 u.a. Erfahrungen 123d + 125i Coupé
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2009, 19:33     #148
Pommy13   Pommy13 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
rund 1600ps.... (in 5 wagen)
hey sebastian

wenn da die autobahn auch mal frei ist, geht dass mit dem fliegen lassen da. richtig.
du hast vollkommen recht, verschwenden muss man sein geld nicht. aber sind wir ehrlich, wenn man den euro dreimal durchrechnet aber ein 50t euro auto kaufen muss, wäre ein günstigeres auto eventuell auch eine sinnvolle (sicher sogar) alternative...

und azsfallend bin ich gar nicht geworden, eher ein wenig verächtlich. und das erst nach dem spruch ich würde mir was schön rechnen, was ich gar nicht rechnen will.

für mich würde für ein cabrio kein diesel in frage kommen, und etlichen hier ebenfalls nicht. dann gibt es die andere hälfte die diesel toll findet, weil durchzug und sparsam. und für beide wird es die richtige wahl sein.

aber die frage diesel oder 6 zylinder benziner anhand ein paar euros im jahr festzumachen sieht für mich so aus, als ob man das geld einfach nicht hat.

von unseren 8 autos in der familie sind 5 diesel. und sie erfüllen ihren zweck wirklich toll. überhaupt keine frage....
aus sinnvollen erwägungen heraus MUSS man ja gar bei BMW die diesel kaufen, vor allem die ganz neue generation des z.b. 330d mit 245ps. ein hammer motor.

aber wir die benziner freund schreiben, es steht emotion gegen vernunft

und X mal habe ich geschrieben, dass kann man nicht errechnen.
aber hr turbo-nix will das nicht wahrhaben....
__________________
Nichts ist geiler als den eigenen Schweinehund zu besiegen!!!
Userpage von Pommy13
Mit Zitat antworten