Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.08.2002, 02:18     #25
Benni325i   Benni325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Benni325i
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-6345x Hanau
Beiträge: 710

Aktuelles Fahrzeug:
E36 325i Limo, VW Corrado G60, VW Corrado 16V

HU-**-***
Zitat:
Original geschrieben von The_Lion
Also, es müsste ne Menge gezahlt werden bei den 140-155%. Könnte ich da nich das Auto auf nen anderen Namen anmelden? Wenn mein Vater das Auto auf seinen Namen angemeldet hätte, wären es auch 140% am Anfang gewesen. Und um seinen Wagen fahren zu können, müsste ich normalerweise 23 oder 21?? sein. Kann man das nich anders machen?


Es wird schon ein Problem werden... weil bei den meisten Versicherungen kriegt dein Vater den Wagen billiger... aber nur wenn er Fahrer unter 23 ausschliesst

Wenn er das nicht tut, bekommt er meistens gar keine Vergünstigungen und es ist genauso teuer als wenn du Ihn auf dich selber laufen lässt. D.h die Versicherungen gewähren Ihm nur einen Rabatt (80% zum Einstieg z.B.) wenn du den Wagen nicht fährst... dadurch wollen sie halt verhindern das sich alle auf diesem Weg "drücken". Die wollen halt immer viel Geld sehen und das bekommen sie meistens von den jungen Fahrern. Deshalb sind die da sehr vorsichtig damit Ihnen auch ja nix entgeht!


Ich habe mich mit dem Thema auch sehr lange beschäftigt und bei vielen verschiedenen Versicherungen angefragt. Aber es gab keinen Weg die hohen Kosten zu Umgehen!

Der einzige Vorteil ist das dein Vater wohl leichter eine TK bekommt. Auch wenn du auch fahren darfst. Denn wenn der Wagen auf dich läuft, du unter 23 bist und gerade einen Unfall hattest werden dir einige Versicherungen wg zu hohem Risiko meistens keine TK geben. Oder nur zu horrenden Preisen


Also meistens lohnt es sich nur wenn man sehr gute Verbindungen zu seiner Versicherung hat und da irgendwas verhandeln kann. Ansonsten hat man nur wenig Chancen und muss in den saueren Apfel beissen und die Kosten tragen bis man die Prozente selber runtergefahren hat.


Aber ein 3er Coupe bei 155% und eventuell noch einer TK (sehr empfehlenswert!) wird wirklich sehr sehr sehr teuer werden...
Die sind nämlich soweit ich weiss alle in der TK auf 40. Das ist die höchste Stufe! Und da gibt es manchmal sogar noch nen 50% "Risikoaufschlag". Aber eine TK ist sehr zu empfehlen weil ein eventueller Einbruch oder kompletter Diebstahl des Wagens abgedeckt ist. Sonst kriegt man gar nichts wenn einem sowas passiert.


Ich würde dir empfehlen dir das gut durchzurechenen. Wenn du es dir leisten kannst, dann viel Spass

Wenn nicht oder nur knapp dann lieber erstmal die Prozente wieder mit einem billigeren Auto runterfahren und in 1-2 Jahren BMW geniessen
__________________
MfG

Benni325i

Geändert von Benni325i (01.08.2002 um 02:28 Uhr)
Mit Zitat antworten