Thema: 1er E87 u.a. Memory Funktion
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2009, 08:19     #7
SebiSchw   SebiSchw ist offline
Profi
  Benutzerbild von SebiSchw
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-35428 Langgöns
Beiträge: 1.913

Aktuelles Fahrzeug:
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD

SIM-CA 911
Moin,

also ich hatte ja den Komfortzugang in meinem 1er, zwar keine elektrischen Sitze, aber es sind ja nicht nur die elektrischen Sitze, welche am Schlüssel gespeichert werden.

Es gelten immer die Einstellungen (z.B. Schnellzugriff des Navis), von der Person, die auf der Fahrerseite eingestiegen ist. Wie auch immer BMW das macht (die erkennen wohl die Position des Schlüssels).

Beispiel: Meine Frau öffnet das Auto per Türgriff auf der Beifahrerseite und hat ihren Schlüssel in der Tasche. Sie steigt ein und ich öffne nur die bereits entriegelte Tür auf der Fahrerseite. Meine Einstellungen gewinnen, trotzdessen, dass meine Frau das Auto mit ihrem Schlüssel entriegelt hat. Anders sieht es aus, wenn meine Frau die Zündung bereits eingeschaltet hat von der Beifahrerseite - die Einstellungen ändern sich nach einem Start des Systems nicht mehr. Das System erkennt sogar, ob ein Schlüssel im Kofferraum abgelegt wurde - einfach mal ausprobieren. Den Kofferraum öffnen und einen Schlüssel reinlegen - er geht einfach nicht zu bzw. direkt wieder auf und die Blinker blinken kurz mehrfach hintereinander.

Mein nächstes Auto hat definitiv wieder Komfortzugang (ist schon bestellt). Früher dachte ich, dass braucht doch kein Mensch so einen Schwachsinn. Aber wenn man sich erst einmal dran gewöhnt hat ist es schon geil...

Gruß Sebi
__________________
Mein Lancia Voyager Platinum - warum nicht mal einen Ami probieren?
"Sei Still, wenn du mit mir redest!"
Userpage von SebiSchw
Mit Zitat antworten