Thema: 1er E87 u.a. Memory Funktion
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2009, 20:16     #6
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.699

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
Zitat:
Original geschrieben von VOX
Hallo Jürgen,

danke für die Info. Ist doch dann eigentlich egal wo was gespeichert wird, oder?
Ist das nicht so, dass der Schlüssel sozusagen eine "Nummer" besitzt,
die er dann mit der "Nummer" im Auto vergleicht?
Also den letzten Stand bevor ich den Schlüssel ziehe?

Uns ist es eigentlich nur wichtig das der Sitz und die Aussenspigel sich
in die jeweilige Position bewegen.

Ne Frage habe ich noch.

Habe ja noch so einen ganz "normalen" Funkschlüssel.
Jetzt hat der 1ér ja diesen, ich sag mal Klotz, als Schlüssel.
Den Wagen den wir uns angeschaut haben, hat dieses
Keylessgo (richtig geschrieben??? )

Das Auto soll doch dann sozusagen erkennen das ich den Schlüssel
besitze und macht die Tür auf, oder so. (Was noch?)

Aber was passiert wenn der andere Patner auch den Schlüssel mithat
und dann zum Wagen geht. Oder wenn beide Schlüssel dann im Auto sind?
Wer als erstes am Wagen ist, wird dann alles auf den gespeichern
Positionen eingestellt?

Fragen über Fragen.

Habe keine Prospekt davon, sonst hätte ich das selber schon mal
herausgesucht.

Danke schon mal im Voraus.
Bis dann wann.
VOX
nennt sich bei bmw komfortzugang

das fahrzeug entriegelt sich erst, wenn du die hand in den türgriff zum öffnen der tür legst. er entriegelt in dem moment in dem du beginnst, den türgriff zu umfassen. wenn beide schlüssel in reichweite sind, gilt meines wissens nach der schlüssel, der zuerst "entriegelt" hat
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten