Thema: 3er / 4er allg. Lenkung und Kupplung gehen schwer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2002, 18:14     #8
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.613

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
So, jetzt war ich mal in der Werkstatt:

Kupplung scheint in Ordnung zu sein, laut Meister.

Was die Lenkung betrifft, meint der Meister,
dass die Querlenker irgend einen Schaden haben könnten.
Bei Linkseinschlag knarzt es jetzt auch.

Er hat nächste Woche ein Auto mit den selben Symptomen zur Rep.
und danach sagt er mir bescheid,
ob der Fehler durch Austauschen der Querlenker behoben wurde.

Wenn ja, kommt meiner auch dran.
Wie kann das kommen, dass an einem Auto nach 30tkm schon die Querlenker im Eimer sind ?

Folgendes ist mir aufgefallen:
Ich muss im Betrieb ins Parkhaus, Rampe hoch,
noch halb auf der Rampe muss ich ganz nach links einschlagen,
um die Kurve zu bekommen,
d.h. die Vorderachse ist schon auf der Geraden,
die Hinterachse noch auf der Schrägen,
eigentlich müsste dann die Vorderachse entlastet sein
Aber in diesem Augenblick geht die Lenkung besonders schwer.
Gibts da ne logische Erklärung dazu ?

Und zu dem kleinen Leistungsabfall im 2. Gang bei 4000rpm weiß auch keiner was ?



Sollte vielleicht mal im Golf-Forum posten
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten