Thema: 1er E87 u.a. Kaufberatung 123d Cabrio
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.08.2009, 12:42     #17
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Das was Markus sagt kann ich auch unterschreiben: Nach einer größeren Offenfahrtour muss man bloß mal mit einem feuchten Lappen über das Leder streicheln und schon hat man deutlich sichtbar Dreck drauf. Auch am Windschott kann man sehr gut feststellen was es so alles reinweht; das wird ja richtig undurchsichtig . Bei Stoffsitzen bist du da ja nur noch am Saugen.
@ Jens: Das mit dem Aufheizen bei starker Sonneneinstrahlung hat BMW mit der Reflective-Technologie einigermaßen in den Griff bekommen.
Rumrutschen kann ich auf meinen Sportsitzen eigentlich auch nicht, da werde ich von den Flanken ganz gut in die Zange genommen (aber ich fahre ja auch ein sportliches Auto und kein Zahnarztgattin-Promenierwägelchen )
Die Durchlüftung ist wirklich schlechter, dafür kann der Schweiß besser zum Ablaufen kanalisiert werden .
@ Markus: Schon klar das der 123er besser geht, ich finde ja inzwischen (auch durch unseren Verbrauchsvergleich bestätigt), dass das 120d Cabrio schon fast untermotorisiert ist, vor allem wenn man Automatik und 18"er mit dem Übergewicht des Cabrios kombiniert. Die Kiste tut sich schon sehr schwer die Werksangaben zu erreichen vor allem wenn ich bedenke wie pervers gut mein 120d VFL ging, da ist das Cabrio schon eine rechte Krücke.
Naja, mal schauen was der Kunstgriff mit der Änderung der Abgasrückführungsrate in den Bergen so bringt, das letzte August Wochenende wird es zeigen.
Gruß,
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten