Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.08.2009, 09:06     #36
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Anderseits: Wer das Kostenverhältnis zwischen einem 11 Jahre alten Golf 1.4 und einem 1er streng betrachtet, hat das "Prinzip Freude" (Werbeslogan 1er) nicht verstanden. Natürlich würde man Geld sparen, wenn man wartet. Das ist in dieser Form auch richtig! Ich persönlich würde vermutlich bis Mitte 2010 warten. Dann sind die ersten LCI (Life Cycle Impulse = Facelift) 3 Jahre alt und das Preisniveau der Gebrauchten kann durch stärkere Neuwagenrabatte (auslaufendes Modell, Nachfolger für Herbst 2011 geplant) eine Abwärtstendenz machen.

Anderseits ist das Gefühl, BMW zu fahren, dem ein oder anderen eine Menge Geld extra wert. Selbst der 1er macht schon Spaß - wenn man nicht gerade den 116i wählt. Und nebenbei ist der 1er solide und dank groß angelegter Gleichteilstrategie durchaus positiv zu betrachten. Nur BMW-Fans alter Schule halten von 1er und 3er compact wirklich nicht viel.
Die Frage ist doch immer wie viel Kosten man bereit ist zu auf sich zu nehmen. Ich würde auch gerne mal einen 135i fahren, aber in Anbetracht von 30-35tk p.a. würde mich das finanziell ruinieren Von daher wird's halt ein 120d oder ähnliches werden. Darüber hinaus darf man auch die Anschaffungskosten nicht unterschätzen. Apropos Freude am Fahren: Die aktuelle BMW-Werbung nett gemacht, nur kosten fast alle der gezeigten Autos > 35000€ . Freude am Fahren ist toll, nur muss diese Freude auch bezahlbar sein - und die BMW-Modelle entschwinden so langsam in Preissphären wo als Normalverdiener nicht mal ein 1er drin ist (ok, das ist nicht nur bei BMW so...).Na ja, BMW baut eben Firmenwagen, keine Autos für Privatkäufer

Um ehrlich zu sein würde ich mir keine große Hoffnung machen Mitte 2010 für 11t€-13t€ einen 3 Jahre alten LCI 1er zu finden - und wenn wird's "nur" ein 116i sein. Ich rechne Mitte 2010 für einen 120d mit 50tkm und normaler Ausstattung mit ca. 18t€, das wird aber schon der unterste mögliche Preis sein.

Auch wenn die Zeiten im Moment alles andere als gut sind. Auf Preissenkungen bei jungen BMW-Gebrauchten kann man lange warten. Dass Mitte 2010 die Preise etwas fallen, glaube ich erst, wenn ich es sehe Ich hab manchmal den Eindruck, die lassen lieber die Autos > 6 Monate stehen als den Preis etwas zu senken.

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten