Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.07.2009, 21:59     #564
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.924

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Original geschrieben von Nudel
Ich will BMW wieder in der DTM sehen! (und Klaus Ludwig, Johnny Cecotto, Jockel Winkelhock, Strietzel Stuck, Roland Asch, Kurt Thiim und die Ruch-Brüder auch....)

Gruß
Daniel
Bei diesem Reglement - nein danke! Ein Boxenstopp hat in einem Tourenwagenrennen nix zu suchen! Und da bei der Deutschen Tankstopp Masters deren zwei vorgeschrieben sind - ein doppeltes nein danke!

Ich fand die Aufstellung F1 und WTCC sehr gut. Muss sagen, dass ich die Begründung mit der Neuausrichtung fast glaube. Einen anderen stichhaltigen Grund gibt es meiner Meinung nach nicht.

Sportlich:
Die Saison 2009 ist zwar für den Eimer - keine Frage, aber seit der Sauber-Übernahme zur Saison 2006 konnte man sich kontinuierlich steigern (Punkte: 36 - 101 - 135 und erster Sieg). Nach so einer dramatischen Regeländerung wie von 2008 auf 2009 ist sowas - leider - immer drin. BMW hat es doch nicht als einziges Team erwischt. Siehe McLaren und Ferrari.

Finanziell:
Geld? Das Engagement ist sicher ein teures Vergnügen. Aber die Zeichen stehen doch auf positiv. Warum hat man nicht in den sauren Apfel gebissen und hat gesagt: OK, wir versuchen auf nächstes Jahr die Trendwende zu schaffen. Merken wir dann es wird auch 2010 nicht besser, steigen wir Ende 2010 aus. Aber so kurzfristig.

Userpage von irvine99