Thema: 3er / 4er allg. Spinnt meine Heizung ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2002, 14:43     #14
Andi 328i   Andi 328i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Andi 328i

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 847

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2.0 TDCi, Kawasaki ER-6n
Hallo.

Jetzt muss ich das Thema doch nochmal aufgreifen. Seit dem Wechsel des Ventils ist es anders als vorher. Ich hab meinen Bimmer jetzt genau ein Jahr und bevor das Ventil kaputt gegangen ist, war das so: Temperaturrad auf blau -> kühle Luft. Temperaturrad auf rot -> warme Luft. Unabhängig von der im Display eingestellten Temperatur. So weit, so gut. Seit dem Tausch, ist die Funktionsweise etwas anders: Temperaturrad auf blau -> kühle Luft (wie bisher, unabhängig von der eingestellten Temp.). Jetzt kommt`s. Wenn ich das Temperaturrad auf rot drehe und die Anzeige im Display wie das ganze Jahr auf 21 Grad steht, kommt lauwarme Luft. Um warme Luft zu bekommen, muss ich es mit Hilfe der Temperatur im Display einstellen. Das stimmt doch nicht, oder ? Ich habe es mit einem E 46 Verglichen, und da ist es so, wie bei mir am Anfang. Entlüftet hab ich das Kühlsystem auch nochmal. Ich meine, so wie es jetzt bei mir ist, klingt es zwar logisch, aber so ist nicht die Wirkungsweise einer BMW-Klimaautomatik. Oder sollte ich mich das täuschen ?

Gruss Andi
__________________
Mein Auto fährt auch ohne Wald !

Mei_Ex-Schätzle (Mit bestem Dank an Gonzo) -> ab jetzt mit Autogas

Mein Neuer
Userpage von Andi 328i
Mit Zitat antworten