Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2009, 18:06     #11
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.900

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Naja, meiner feiert genau heute seinen 4. Geburtstag, hat >100tkm und absolut 0 Probleme (hab ihn erst seit 8 Monaten/11tkm). Der E46 davor war auch problemlos.
Meine gesamten Repaturkosten in meiner BMW-Zeit bisher (5 Jahre, ca. 100tkm):
- Schlauch zur Kurbelwellenentlüftung (E46) - 20€
- Querlenker (E46) - ca. 160€ glaub ich
- Hinterachsaufnahme (E46) - 100€ für nen Mietwagen, Rest auf BMW
- Seitenblinker (E87, beim Waschen einfach rausgefallen) - 16€.

Wenn ich da an meinen Mercedes-fahrenden Kollegen denke (6 Monate - 13 Werkstattaufenthalte)...

Sowas würde ich nicht an der Marke festmachen - als Konstrukteur (keine Autos ) sehe ich das manchmal auch von der anderen Seite: In so nem Auto stecken sicher 20.000 Teile. Wenn nur 5 davon ein Problem machen, hast Du ein Montagsauto erwischt...
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten