Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2009, 20:47     #1
Julian_125   Julian_125 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Julian_125

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-80*** Stern des Süden
Beiträge: 2.674

Aktuelles Fahrzeug:
E12, E91, F31

M-*J ****
Und noch ein kaputter Direkteinspritzer und beachtliche Mängel: 120i Cabrio

Hallo an alle,

ein guter Freund und ehemaliger Chef hat sich letztes Jahr ein 120i Cabrio bestellt, doch leider kam relativ schnell die Ernüchterung der Freude am Fahren.
Aber lest selbst:
06. Mai.2008 Abholung meines neuen BMWs in der BMW Welt München
-der Regensensor am Neuwagen fehlte
-der Fahrlichtsensor war ebenfalls nicht eingebaut (beides war
bestellt)
Mitte Mai 2008 1. Werkstattbesuch um in der BMW Niederlassung den falsch
ausgerüsteten Wagen zur Reklamation zu zeigen, man bestätigte
das Fehlen der Sensoren und nahm die Reklamation an
10. Juni.2008 2. Werkstattbesuch um den Wagen mit Fahrlicht- und
Regensensor nachrüsten zu lassen
(Dauer 3 Tage), seither wackelt die Innenspiegelfuß-Verkleidung
Mitte Juli 2008 3. Werkstattbesuch, da sich am Heckfenster der
Verdeckstoff zu lösen beginnt (Schadensaufnahme durch
BMW-Händler, Foto etc.)
15. Juli 2008 nach Reparaturfreigabe durch München 4. Werkstattbesuch
um das Verdeck auszutauschen
22. Sept. 2008 5. Werkstattbesuch nachdem Mitte September der Motor
ruckelt und die gelbe Motorwarnleuchte brennt, die vermutete
Zündspule war es nicht, daher neue EDV eingespielt
07. Okt. 2008 Motor ruckelt erneut, diesmal keine Warnleuchte, erneut
in die Werkstatt (6. Werkstattbesuch). Das Ruckeln konnte
behoben werden, genauer Grund wurde mir nicht genannt.
-Ebenfalls löste sich die Plastikverkleidung am Verdeck über
dem Beifahrersitz (nicht richtig eingebaut, nun behoben)
-Dichtung an neuer Frontscheibe (ersetzt wegen Regensensor) ist
nicht bündig angebracht,behoben
-Wackeln der Innenspiegelfuß-Verkleidung konnte nicht behoben
werden
-Metallöse der hinteren rechten Gurtführung zieht Fäden am
Verdeckhimmel beim Öffnen/Schliessen des Verdecks
(scharfkantiger Schweißpunkt, wurde geglättet)
23. März 2009 Das Radlager vorn links gibt seit einigen Tagen Geräusche
von sich, Vorführtermin bei der BMW Niederlassung (7.
Werkstattbesuch)
Habe festgestellt, dass bei der Nachrüstung des Regensensors
falsche Hebel für den Regenwischer eingebaut wurden
(Schaltmöglichkeit für einen Heckscheibenwischer vorhanden)
06. April 2009 Termin (8. Werkstattbesuch) für Reparatur/Ersatz des
vorderen linken Radlager (defekt) und Austausch des
Bedienhebels für den Scheibenwischer (nun korrekt ohne
Heckscheibenwischerschaltung), ebenfalls konnte diesmal sogar
das Wackeln der Innenspiegelfuß-Verkleidung behoben werden

Aktuelle Probleme:

· Fahrerscheibe öffnet beim Öffnen der Türe nicht nur spaltbreit
sondern fährt 2/3 runter, jedoch nicht immer, nur bei ca. 5% der
Türöffnungen (bei Regen sehr Vorteilhaft…)
· Der Motor läuft meines Erachtens schon wieder nicht rund
· Das neue Verdeck (eingebaut im Juli 2008) klemmt/schneidet beim
Öffnen den Verdecksstoff auf einer Seite (links) in die Mechanik/in
die Metallstangen so geschickt ein, dass zwischenzeitlich das Verdeck
an dieser Stelle ein sich weiter vergrößerndes Loch an der Außenhaut
aufweist!!

Was würdet ihr tun? Wandlung?

Viele Grüße,
Euer Julian
__________________
Mein Alter
Aktueller Kilometerstand: 247.000 (06.02.17) nach 111.000km (06.02.12)
Das meiste Geld habe ich für Autos und teure Frauen ausgegeben, den Rest hab ich einfach verprasst. [George Best]
Userpage von Julian_125 Spritmonitor von Julian_125
Mit Zitat antworten