Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2009, 17:24     #24
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.970

DD-
Der Verbrauch der DI ist wirklich nicht sehr hoch, mit 7 bis 8 Litern kommt man über die Runden. Erstaunt war ich aber vom Verbrauch der TSI der VAG. Im nicht gerade windschnittigen Touran bei schneller Fahrweise lag der Verbrauch der 140 PS-Variante (inkl. Kompressor, daher etwas höherer Verbrauch) noch knapp unter 10 Liter, was für die gebotene Leistung in dieser Fahrzeugklasse mehr als okay ist. Der kleinere TSI ohne Kompressor braucht in den normale Kompakten auch nur 7 bis 8,5 Liter, wenn man etwas mehr Spaß haben will. Verbrauchswunder sind auch diese Motoren nur bei sparsamer Fahrweise, aber es ist sehr leicht, diese sparsam zu bewegen. Und sie machen trotz fehlendem Mehrverbrauch mehr Spaß als vergleichbare Sauger. Für mich wären diese Motoren auf jeden Fall ein gutes Argument, sich bei VW/Audi umzuschauen. Wenn BMW auch so etwas hätte, wäre das wirklich klasse. Dem 3-Zylinder stehe ich aber noch skeptisch gegenüber. Selbst wenn der Motor sich seine Zylinderanzahl nicht anmerken lässt, fehlt mir irgendwas...

Die Technik der aktuellen DI ist, wenn sie denn funktioniert, wirklich sehr gut. Der Effekt ist allerdings wahrlich ernüchternd. Nicht schlecht, aber schlechter als es sein sollte.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten