Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2009, 13:52     #22
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.035

DD-
Re: Benzinverbrauch

Zitat:
Original geschrieben von Schaffer Ich halte daher die 4 Zylinder Motoren von BMW für krücken, dieses Schichtladeprinzip hat Toyota in den 80-Jahren schon getestet und verworfen...
Toyota hat es sogar auch für Deutschland auf den Markt gebracht (2.0 D-4), aber wirklich beachtet wurde der Motor nicht. DI harmoniert immer noch am besten mit Aufladung bzw. ist eine gute Ergänzung zur Aufladung. Kleine Turbobenziner ohne DI sind auch nicht immer so gut, die 1.4 Turbos (120/150 PS) von Fiat/Lancia saufen recht viel.

Im Hubraumbereich bis 2 Liter finde ich kaum noch Sauger, die heraus stechen. BMW schafft das mit den vierzylindrigen DI leider auch nicht. Die besseren R4-Motoren bietet eindeutig Honda an (auch der normale 1.8 ist nicht so schlecht). Ich denke, BMW hat aus den Vorgaben (Hubraum, Zylinderzahl, fehlende Aufladung, geschichtete DI) schon so ziemlich das Beste heraus geholt.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten