Thema: 1er E87 u.a. 118i Cabrio, ausreichend?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2009, 10:40     #7
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.990

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Die lange Übersetzung beim 118d ist ja nicht entscheidend beim Sprit oder aber beim herausbeschleunigen aus engen Kurven/Kehren. Es mag schon sein,dass er auf der BAB ab 160km/h zäh wird,aber durch die längere Übersetzung wird der 118d da vllt sogar leiser sein bei langen Autobahnetappen als der 118i mit dem hohen Drehzahlniveau.
Also ich sehe da eigentlich keine Nachteile durch die lange Übersetzung der Gänge 5+6.
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten