Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2009, 15:03     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.430

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Das BMW Museum hören, riechen und fühlen.

Das BMW Museum hören, riechen und fühlen. Führungen für Blinde und Sehbehinderte ab 23. April.

München. Besondere Führungen bietet die BMW Group ab sofort im BMW Museum an. Blinde und sehbehinderte Besucher können bei Spezialführungen die Faszination des BMW Museums hautnah erleben. Damit reagiert das Unternehmen auf das Interesse von blinden und sehbehinderten Automobil-Liebhabern. Mit der Selbsthilfegruppe von Netzhautgeschädigten aus Nürnberg und Umgebung startete heute um 11:45 Uhr die erste offizielle Führung.

Die Welt des BMW Museums kann nicht nur mit Hilfe unseres Sehsinnes entdeckt werden. Die Oberfläche eines BMW Classic Fahrzeuges oder anderer Exponate kann zum Beispiel ertastet, über Geräusche oder den Geruch erkannt oder zumindest erahnt werden. Dies können nun Blinde und Sehbehinderte in den heute gestarteten Sonderführungen des BMW Museums erleben.

„Wir freuen uns sehr, Blinden und Sehbehinderten dieses attraktive Angebot unterbreiten zu können. Es handelt sich um eine speziell auf sie zugeschnittene Führung mit besonderer Betreuung“, freut sich Andreas Hemmerle, Leiter Besucherservice BMW Museum.

Eine Führung, an der bis zu vier blinde oder sehbehinderte Personen mit Begleitung teilnehmen können, kostet 75 Euro und dauert ca. 2,5 Stunden. Der Festpreis gilt auch für kleinere Gruppen. Wichtig ist, dass jeder blinde oder sehbehinderte Besucher von einer nicht sehbehinderten Person begleitet wird. Termine sind jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat um 14:15 Uhr möglich. Weitere Führungen können auf Anfrage vereinbart werden.

Reservierungen und Anmeldungen sind im BMW Welt Info Service täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0 18 02 11 88 22 oder per Email an infowelt@bmwwelt.com möglich.

Das neu gestaltete BMW Museum am Petuelring in München wurde im Juni 2008 nach zweieinhalb Jahren Umbauzeit wieder eröffnet. Die Besucherresonanz ist bislang sehr positiv. Neben der innovativen Ausstellungsgestaltung mit seinen interessanten Exponaten wird von den Gästen auch das kompetente Personal und die freundliche Atmosphäre hervorgehoben.
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten