Thema: Montoya
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2002, 15:38     #125
dedbua   dedbua ist offline
Freak
  Benutzerbild von dedbua
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-32479 Hille
Beiträge: 523

Aktuelles Fahrzeug:
530d E60 (10/09), Mazda 5 (02/08)

MI-AB 699
Zitat:
Original geschrieben von NorbertMPower
Ich kann dieses unqualifizierte Gerede langsam nicht mehr hören.
Ich bin kein fanatischer Montoya-Fan, aber Fakten müssen Fakten bleiben
Und ich bin kein Montoya-Hasser, wenn auch bekennender Michael Schumacher Fan.

Aber um noch mal etwas zum Hauptthema dieses Threads zu sagen: Montoya steht sich mit seiner Fahrweise häufig selbst im Weg. Er fährt klar spektakulärer als z.B. Ralf Schumacher, aber hat er was davon? Nein, denn er macht zu viele Fehler.

Das häufig zu hörende Argument "junger, unerfahrerner Fahrer" lasse ich bei ihm aber nicht gelten. Er hat 1 oder 2 Jahre Formel 3000 gefahren, danach 2 Jahre Champ-Car und ist nun in seinem 2 Jahr Formel 1. Heißt für mich ganz eindeutig, daß die Lehrzeit vorbei ist. Im 6. Jahr einer professionellen Rennkarriere sind alle anderen mit mehr Hirn unterwegs als er.

@NorbertMPower: Ich habe mir den ganzen Tread noch einmal durchgelesen, wo bitte ist dort unqualifiziertes Gerede? Wir alle sind motorsportbegeistert, und es sollte jedem von uns erlaubt sein, seine Meinung zu sagen.
Userpage von dedbua Spritmonitor von dedbua
Mit Zitat antworten