Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2002, 14:04     #3
ComPoti   ComPoti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ComPoti
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-85386 Eching
Beiträge: 1.137

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i 2.0 E87

FS-MP 666
Zitat:
Original geschrieben von NorbertMPower
Hi Chaplin,

danke für diese hochinteressanten Informationen.
Ja, es stimmt, es muß etwas passieren und Tatsache ist, daß BMW in allen Motorsportserien,
in denen sie voll eigenverantwortlich aufgetreten sind, Erfolge reihenweise abgesahnt
haben.
P.S. nach Silverstone: Am besten kauft BMW Michelin und den Hersteller dieses Tankanlagen-
schrotts direkt mit auf und bringt sie auf BMW-Standard.
Dann dürfte auch eine konkrete Chance gegen Ferrari bestehen.
Sorry für meinen Sarkasmus, aber mir reichts langsam mit diesen "Peripherieschäden"!
Und dann tauscht man noch diesen völlig unfähigen und überheblichen Fahrer Ralf Schumacher gegen irgend einen anderen aus, meinetwegen Frenzen (der auch nix taugt).
Seine herablassende Art und Weise, wie er über das Fahrzeug seines Arbeitgebers schimpft ist ganz schön frech. Wie er sich das eigentlich nur trauen kann? Er ist nicht und wird niemals so gut sein wie sein Bruder. Und wirklich Leistung zeigt er auch nicht. Wie kann es sein, daß zwei Fahrer eines Rennstalls mit dem gleichen Auto vier und noch mehr Startplätze auseinanderliegen?
Aber Montoya muß weiter im Team bleiben, jawoll

Mußt ich jetzt endlich mal loswerden.
Viele Grüße,
ComPoti
Userpage von ComPoti Spritmonitor von ComPoti
Mit Zitat antworten