Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.04.2009, 16:24     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.097

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Girls' Day bei der BMW Group.

München. Typisch Jungs, nichts für Mädchen? Mädchen für Berufe zu begeistern, die sie bei der Wahl ihres künftigen Arbeitsplatzes seltener in Betracht ziehen würden - das ist das Ziel des Girls' Day. Bereits zum 9. Mal bietet die BMW Group am 23. April jungen Frauen praxisnahe Einblicke in technische Berufsfelder. Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ins Leben gerufene Aktion für Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren findet an verschiedenen deutschen Standorten der BMW Group statt. Sowohl Töchter von BMWGroup Mitarbeitern als auch externe Interessentinnen haben die Möglichkeit, sich über Aufgabenfelder und Berufsmöglichkeiten eines Premium-Automobilherstellers und die Welt der Mobilität zu informieren. In der BMW Welt und im BMW Museum in München finden unter anderem Workshops für Mädchen ab bereits sieben Jahren statt. Über 600 Schülerinnen diverser Schularten werden dieses Jahr im Rahmen des Girls' Day in die BMW Group hineinschnuppern und sich ein Bild von der Welt der Automobilproduktion machen.


Produktion, Mobilität und Museum am Standort München

Allein am Standort München haben 200 junge Frauen die Möglichkeit, an Rundgängen im Forschungs- und Innovationszentrum (FIZ) und durch das BMW Werk teilzunehmen. Im FIZ werfen sie dabei an den Stationen Akustik, Virtual Reality oder Design ausführliche Blicke hinter die Kulissen. Am ConnectedDrive Stand erkunden die Teilnehmerinnen die Möglichkeiten der Kommunikation zwischen Fahrzeug, Fahrer und der Umwelt. Im BMW Werk erleichtern die Besichtigungen der Roboterwerkstatt, der Lackiererei, des Labors, der Feuerwehr, der Sondermotoren oder auch Sitzfertigung die Entscheidungsfindung für die zukünftige Ausbildung.

Erstmals bietet das im letzten Oktober neu eröffnete BMW Museum an diesem Tag einen kostenfreien Workshop an, bestehend aus einer Führung durch die Museumsausstellung und einem anschließenden künstlerisch-praktischen Programmteil.


Das museumspädagogische Programm findet von 10 bis 12 Uhr für 14- bis 16-Jährige statt.

Der Junior Campus der BMW Welt unterstützt bereits zum zweiten Mal den Girls' Day und möchte das Interesse der Mädchen an der Welt der Mobilität und Technik wecken. „Mobilität mit allen Sinnen entdecken" heißt das Konzept des Junior Campus, das in Zusammenarbeit mit renommierten Pädagogen und Wissenschaftlern entstanden ist. In Workshops werden Fantasie und Neugier gefördert und gleichzeitig auch technisches Wissen vermittelt. Für Mitarbeitertöchter und externe Mädchen bietet der Junior Campus am Girls' Day kostenfreie Workshops an. „Mobilität gestalten" können zehn- bis 13-jährige Mädchen von 11.45 bis 15.15 Uhr, auf Entdeckungsreise durch die Welt der Mobilität können Sieben- bis Neunjährige von 13.00 bis 14.10 Uhr gehen. Erstmal bietet der Junior Campus der BMW Welt auch eine „Mobilitätstour" durch die BMW Welt für Sieben- bis 13-Jährige von 15.45 bis 18.15 Uhr an. Im Fokus der Tour stehen generelle Mobilitätsthemen wie Verkehrsmittel und das Zurücklegen von Entfernungen sowie der Faktor Sicherheit in Zeiten zunehmender Mobilität. Eine wesentliche Rolle spielen zudem zukunftsweisende Technologien, Umweltaspekte und Nachhaltigkeitsthemen.


Standorte Regensburg, Leipzig und Landshut

Im BMW Werk Regensburg erhalten Mitarbeitertöchter im Alterzwischen 14 und 19 Jahren einen interessanten Einblick in die Arbeitswelt des Automobilbaus. Auf dem erlebnisreichen und informativen Programm stehen unter anderen Themen wie Montage und Qualitätsmanagement, Lackiererei und Labor, Karosseriebau und Messtechnik. Auf ähnliche Weise verfolgen die BMW Werke in Landshut und Leipzig das Ziel, in jungen Frauen die Lust auf technische Berufe zu wecken und sie zu ermutigen, die konventionellen Pfade der Berufswahl zu verlassen.
Vor Ort können sich die Mädchen gleich über die Ausbildung zum Einstieg in die Welt der BMW Group informieren. Das Unternehmen bildet derzeit über 3.000 Azubis an den deutschen Standorten aus. Der Anteil der Mädchen beträgt derzeit knapp ein Drittel.

Auch in Ingenieurberufen und Führungspositionen möchte die BMW Group in Zukunft das Potenzial von Frauen verstärkt nutzen.

Geändert von Martin (21.04.2009 um 16:27 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten