Thema: Montoya
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2002, 07:54     #122
NorbertMPower   NorbertMPower ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von NorbertMPower
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-51427 Bergisch-Gladbach
Beiträge: 401

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i E39
Ich kann dieses unqualifizierte Gerede langsam nicht mehr hören.
Ich bin kein fanatischer Montoya-Fan, aber Fakten müssen Fakten bleiben:

Die Kombination Williams-Chassis (vor allem Hinterachse) und Michelin-Reifen ist so schlecht
(also reifenmordend), daß daran weder die hervorragende BMW-Traktionskontrolle noch ein
Montoya oder R.Schumacher daran etwas grundlegend ändern können.
Also ist nicht Montoya "rumgeeiert" sondern sein Fahrzeug.
Ebenso lagen die BMW-Williams nicht wegen der Fahrer oder -erst recht nicht- des Motors
(zu meinem extremen Leidwesen) hinter McLaren, sondern wegen o.g. Tatsache.
Sollte Williams dieses Problem weiterhin nicht zufriedenstellend lösen, dann ist zumindest die
Vizeweltmeisterschaft beim Teufel, wenn nicht sogar die Grundlage für 2003 auch schon
wieder versaut; und spätestens dann wird es Zeit, daß sich BMW etwas überlegt.
Mit Zitat antworten