Thema: 1er E87 u.a. Bitte um Kaufberatung für Einser
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2009, 12:32     #1
Frau Freitag   Frau Freitag ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 14
Bitte um Kaufberatung für Einser

einen schönen guten tag in die runde,

ich habe mich gerade neu angemeldet, da ich, wie schon im threadtitel geschrieben, dringend ein paar tipps bzw. eine kleine kaufberatung bräuchte.

Ich hoffe, ich nerve damit nicht allzu sehr (weil ich neuling x mit der bitte um kaufhilfe bin z.b. ...) - ich habe allerdings keinen einzigen für den autokauf brauchbaren mann im direkten sozialen umfeld und stoße deshalb als frau und einigermaßen: laie ein bißchen an meine grenzen...
über hilfe wäre ich dementsprechend sehr dankbar

seit diversen wochen sortiere ich bereits tests, fahrberichte, pannenstatistiken, tüv-reporte und habe mittlerweile den kreis der in frage kommenden fahrzeuge ziemlich eingeschränkt...
in der "endrunde" befinden sich die bmw 1er-reihe, evtl. in frage kämen noch audi a3 und - ein älterer tt, von dem ich allerdings wieder etwas abgerückt bin...

hier vielleicht mal meine eckdaten und meine bedürfnisse:
kohletechnisch sollte das auto nicht über 14 - 15.000 euro hinausgehen, ich möchte gebraucht kaufen und einen uralt-gebrauchten, der eigentlich abwrackwürdig wäre und noch ca. 1.000 euro restwert besitzt sowie barzahlung des neuen mit in die waagschaale werfen.

ich möchte ein sportliches auto, fahrspaß ist mir wichtig, bitte keine wanderdüne mehr, das hatte ich die letzten jahre...
allerdings bin ich auch kein typischer heizer.
ich fahre momentan ca. 10.000 - 12.000 km im jahr, das wird auch erstmal so bleiben.
sonderausstattung ist mir nicht sooo wichtig, klimaanlage ist ein muß, sitzheizung wäre schön, alles andere... gibt es denn noch etwas, das wichtig wäre oder nice-to-have?

nun bin ich hin- und hergerissen:

116i (alt, ergo 116ps) oder 118i oder 118d?
oder vielleicht 120d?
überhaupt: diesel oder benziner?
ich kann die unterschiede in den wartungskosten und in der versicherung nicht wirklich einschätzen... ansonsten habe ich nicht mehr wissen als grob angelesenes über die vor- und nachteile diesel / benziner, denke aber mal, daß sich bei mir wahrscheinlich ein diesel eher weniger rentiert, da ja doch die laufleistung ein hauptargument ist, oder?

dann die frage: 116i oder 118i - ist der unterschied bezüglich der motorisierung wirklich sooo eklatant? ich hätte einen 116i mit 116ps im angebot, 30.000km für knapp 12.000 euro und einen 118i inkl. advantage paket und 129ps mit 22.000km für knapp 14.000 euro (was sich für mich im übrigen nach einem sehr netten angebot anhört...)...
eigentlich wollte ich kohletechnisch nicht komplett an mein limit gehen... bin also ein wenig am grübeln...

dann, eine weitere frage: wie sieht es mit dem verbrauch aller angesprochenen modelle aus?

und: unterscheiden sich die angesprochenen modelle, ergo 116 und 118 sowie diesel und benziner generell eklatant in den wartungskosten?

ich habe wirklich keine ahnung und wäre, wie erwähnt, sehr froh über hilfe

vielen lieben dank im voraus und - bitte um entschuldigung für den etwas konfusen schreibstil

liebe grüße,

frau freitag.
Mit Zitat antworten