Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2009, 17:09     #9
schnobelloch   schnobelloch ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von schnobelloch
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-98593 Floh-Seligenthal
Beiträge: 871

Aktuelles Fahrzeug:
325CiA E92 (07), Mondeo ST 220 (03)

SM JH / NH
Schade das BMW nicht die rennerprobten Diesel ausgepackt hat, aber man wollte ja nicht mit Heizölrennern im Spitzenmotorsport antreten (was auch grundlegend meiner Auffassung entspricht). Nun sollte man aber schnell überlegen wie die Leistungsdefizite der 4 Saugerhersteller (inkl. Seat) ausgeglichen werden könnten - so wie jetzt würde die Saison möglicherweise zu einer Witzveranstaltung bei der es am Ende nur Verlierer gibt. Insgesamt bin ich ein großer Fan des Tourenwagensports und ziehe ein solches WTCC-Rennen speziell der Mercedes-Audi-DTM mit Kunststoffkarosse und einheitlichem AMI-V8 vor!

Die Situation ist ja nur bedingt mit der F1 der 80er zu vergleichen, den dort waren es Benziner und man hat u. a. mit der Spritmenge arbeiten können. Im Rahmen des Downsizing wären künftig sicher auch Tourenwagen mit Turbobenzinmotoren und etwas weniger Hubraum denkbar (so könnten die Münchner auch in Sachen Geräuschkulisse "klassischen" Tourenwagensport betreiben). Eine ähnliche motorische Perspektive sage ich der F1 voraus (vielleicht kleine Bi-Turbo V6 oder moderne Nachfolger der legendären 1,4l Vierzylinderturbos).
__________________
Meine Autos sind so richtig trinkfest!
Userpage von schnobelloch
Mit Zitat antworten