Thema: 1er E87 u.a. Fahrbericht 123d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2009, 13:48     #13
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.608

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Zitat:
Original geschrieben von Jürgen325
Hi,

also dass jemand den 118d gegenüber nen 123d bevorzugt, ist schon sehr erstaunlich.
Allerdings..

@ E46318i:

Der Turbo ist immer vorhanden. Deshalb meine Aussage wie am Gummiband. Beim 120d geht halt erstmal wenig, wenn er dann in den Turbo von der Drehzahl her kommt, schiebt er kräftig voran. Beim 123d schiebt er immer richtig an. Deshalb kommt einem das am Anfang irgendwie komisch vor, weil es keinen "einsetzenden" Turbo gibt. Deshalb lässt sich im "D" Modus auch schön in den höheren Gängen Cruisen, Leistung ist immer da.

Wenn du aber dann in D/S oder Manuell geschaltet gehst - und ein paar Gänge niedriger schaltest - merkst du es brutal. Egal wann man Gas gibt, er schiebt immer mächtig an, egal zu welcher Drehzahl.

Man merkt also nicht, daß das Fahrzeug einen Turbo irgendwann einschaltet, sondern diese Leistung ist immer vorhanden. Deshalb kommts einem komisch vor. Ist irgendwie etwas schwierig zu beschreiben.

Vielleicht verstehst du aber, was ich meine - und es können noch andere 123d Fahrer was dazu sagen.

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten