Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.02.2009, 11:18     #3
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.430

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Auf einen Blick.

• Weltpremiere: Das MINI John Cooper Works Cabrio.

Konsequent offen und kompromisslos auf maximalen Fahrspaß ausgerichtet: So präsentiert sich das MINI John Cooper Works Cabrio bei seiner Weltpremiere auf dem Internationalen Automobilsalon 2009 in Genf. Das dritte Modell der Marke John Cooper Works vereint die Vorzüge des neuen offenen Viersitzers von MINI mit unverfälschter Leidenschaft für den Motorsport. Das kraftvolle Design und der vollautomatische Verdeckmechanismus des MINI John Cooper Works Cabrio animieren jederzeit zum Offenfahren. Sein 155 kW/211 PS starker Vierzylinder-Motor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung sowie modellspezifische Bremsen, Felgen und zahlreiche andere, ebenfalls vom Motorsport inspirierte Details ermöglichen dabei Höchstleistungen, die in dieser Fahrzeugklasse einzigartig sind. Sicherheit auf höchstem Niveau gewährleisten unter anderem der neu entwickelte, einteilige und im Bedarfsfall automatisch ausfahrende Überrollschutzbügel sowie die ebenfalls serienmäßige Dynamische Stabilitäts Control (DSC) einschließlich DTC.






• Weltpremiere: Der MINI One 55 kW.

Fahrspaß im unverwechselbaren Stil der Marke MINI, kompromisslose Premium-Qualität und vorbildliche Sicherheit kombiniert der neue MINI One 55 kW jetzt mit unübertroffener Wirtschaftlichkeit. Mit dem neuen Einstiegsmodell, das auf dem Automobilsalon 2009 vorgestellt wird, setzt MINI in einer weiteren Leistungsklasse Maßstäbe für Effizienz. Sein 1,4 Liter großer Vierzylinder-Motor mit vollvariabler Ventilsteuerung erzeugt schon bei 4.000 min–1 eine Leistung von 55 kW/75 PS. Der MINI One 55 kW beschleunigt in 13,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Serienmäßig verfügt auch er über effizienzfördernde Maßnahmen wie Bremsenergie-Rückgewinnung, Auto Start-Stop Funktion und Schaltpunktanzeige. Sein Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus beträgt 5,3 Liter je 100 Kilometer, sein CO2-Wert beläuft sich auf 128 Gramm pro Kilometer.







• Weltpremiere: Der MINI One Clubman.

Mit einem im Vergleich zum MINI um 8 Zentimeter verlängerten Radstand und einer um das gleiche Maß gewachsenen Beinfreiheit im Fond setzt der MINI Clubman eigenständige Akzente. Außerdem bietet sein innovatives Raumkonzept neue Möglichkeiten, die der MINI One Clubman jetzt auf besonders wirtschaftliche Weise erschließt. Sein 1,4 Liter großer Vierzylinder-Motor mit vollvariabler Ventilsteuerung leistet 70 kW/95 PS und beschleunigt den MINI One Clubman in 11,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Die neue Motorvariante, die auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert wird, kombiniert die MINI typische Agilität mit vorbildlicher Effizienz. Die moderne Antriebstechnik und die auch beim MINI One Clubman serienmäßigen effizienzfördernden Maßnahmen ermöglichen einen Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 5,4 Liter je 100 Kilometer und einen CO2-Wert von 130 Gramm pro Kilometer.





• Neue Vielfalt: MINI, MINI Clubman und MINI Cabrio im Modelljahr 2009.

Das aktuelle Modellprogramm von MINI setzt Maßstäbe für Sportlichkeit und auch für Effizienz. Mit der Markteinführung des neuen MINI Cabrio werden nun alle Karosserievarianten mit aktuellster Antriebstechnik ausgestattet. In Kombination mit den umfangreichen verbrauchsreduzierenden Maßnahmen ergibt sich daraus eine noch größere Vielfalt besonders wirtschaftlicher Modelle. Mit dem MINI Cooper, dem MINI One, dem MINI One 55 kW, dem MINI Cooper D, dem MINI Cooper Clubman, dem MINI One Clubman, dem MINI Cooper D Clubman und dem MINI Cooper Cabrio stehen nun bereits acht Modelle zur Auswahl, deren CO2-Wert jeweils unterhalb von 140 Gramm pro Kilometer liegt. Für zusätzliche Attraktivität sorgt das jetzt auf drei Modelle erweiterte Angebot der Marke John Cooper Works. Mit Antriebs- und Fahrwerkskomponenten, die unmittelbar aus dem Motorsport abgeleitet sind, verkörpern der MINI John Cooper Works, der MINI John Cooper Works Clubman und das MINI John Cooper Works Cabrio den markentypischen Fahrspaß in seiner extremsten Form.

Geändert von powders (27.02.2009 um 18:06 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten