Thema: 3er / 4er allg. Höherer Fahrspass im 318i oder 320d?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2002, 18:48     #5
Riggs*328   Riggs*328 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 87

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Cabrio
Hi!

Ich bin neulich einen nagel neuen 320d mit Automatik und einen mit Schaltung gefahren. War mein erster Diesel den ich länger gefahren bin.
Also, was den Fahrspass angeht muss ich sagen, den hat man mit dem Ding auch! Aber anders als mit einem gleichstarken (PS) Benziner. Im unteren Drehzahlbereich war der Diesel recht schwach bis der Turbo kam! Der kam plötzlich und heftig, so dass die Automatik und auch ich sehr zügig schalten mussten(zumindest im 1. und 2. Gang)! Und das ist auch das,was mich genervt hat! Habe nämlich, wie ich es sonst auch mache, nach Gehör geschaltet und war dann doch recht schnell im roten Bereich! Was das angeht hast du mit einem Benziner mehr "Freude". Dasselbe im übrigen was das runterschalten vor Kurven etc angeht, nur andersrum

Aber: wie gesagt: Die haben einiges mehr an POWER als man denkt! Da musst du beim Benziner ordentlich hochdrehen! Das zaubert schon ein Grinsen ins Gesicht!

Was meinen Fahrspass auch etwas eingeschränkt hat, waren eben auch die äusseren Umstände: Wolke und Gestank hinten, nageln vorne...

Zu den aktuellen Benzinern kann ich nix sagen, hatte nur mal einen 318i (E30)

Gruss!
Florian
__________________
Xenon-Galerie
Mit Zitat antworten